• Davor lief:

  • Um> 17:56 Uhr lief: Jack Johnson Upside Down
  • Um> 17:51 Uhr lief: Hawa Kind Of Thing
  • Um> 17:47 Uhr lief: Turin Brakes World Like That
  • Um> 17:43 Uhr lief: Boy & Bear Old Town Blues
  • Um> 17:35 Uhr lief: The Weepies Ever Said Goodbye
  • Um> 17:31 Uhr lief: Kate Nash Foundations
  • Um> 17:27 Uhr lief: Emeli Sandé Where I Sleep
  • Um> 17:24 Uhr lief: Watershed Yesterday Again
  • Um> 17:17 Uhr lief: Emmy the Great Dandelions / Liminal
  • Um> 17:08 Uhr lief: Paul Simon Slip Slidin' Away

Niederdeutsches Hörspiel

Sounds

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

11. Juni 2022 um 19:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds

Nick Mulvey mit Gitarre auf der Bühne
Bild: DPA | Zumapress.com/Keith Mayhew

Der Engländer Nick Mulvey ist ein brillanter Gitarrist. Er lässt immer wieder erstaunlich flinke Melodielinien aus den Fingern fließen und liebt die rhythmische Intensität. Schon mit Anfang 20 hatte er in Marokko die Gnawa-Musiktradition erforscht. Das repetitive Moment und der hypnotische Effekt spielen eine Schlüsselrolle in seinem Klangkosmos. Mit seiner Gitarre erzeugt er nicht nur Akkorde – er kreiert auch durch den Raum schwebende Klangfiguren.

Zu Beginn seiner Karriere war Mulvey Gründungsmitglied des Portico Quartets, mit der er um die halbe Welt tourte. Trotz des enormen Erfolgs beschloss er, sich von der Band zu lösen. Er begann eine Solokarriere als Songwriter, Gitarrist und Sänger. 2014 veröffentlichte er sein Debüt "First Mind". Drei Jahre später folgte "Wake up Now", das die Aufmerksamkeit auf das Schicksal von Flüchtlingen lenkt. Inzwischen ist Mulvey Vater von zwei Kindern und kämpft dafür, seinen Nachkommen einen halbwegs intakten Planeten zu hinterlassen. Mulvey setzt seinen Kampf gegen den Klimawandel fort. Und auch musikalisch entwickelt er sich stets weiter, integriert die mantrahaft sich wiederholenden Perkussionsstrukturen vom Portico Quartet in sein Universum. Mit "New Mythology" – seinem dritten Soloalbum – hat er seinen ganz persönlichen Stil gefunden, sein Fingerpicking perfektioniert – und das mit gehaltvollen Texten verbunden. Nick Mulvey beschäftigt sich darauf mit grundlegenden Themen unserer Zeit. Es ist ein Aufruf zu persönlichem und ökologischem Handeln.

Außerdem:

Prince & The Revolution – Live
Was für Jimi Hendrix das Monterey Pop-Festival war, das bedeutete für Prince der Auftritt am 30. März 1985 in Syracuse, im Bundesstaat New York, während der "Purple Rain"-Tournee. Millionen Fans konnten dieses Konzert, das via Satellit übertragen wurde, damals live mitverfolgen. Jetzt ist der Live-Mitschnitt dieses Abends auch auf Tonträger offiziell erschienen.

Astor Piazzolla – The American Clavé Recordings
In den 80er Jahren veröffentlichte das New Yorker Label drei der musikalisch intensivsten Alben des argentinischen Tango Nuevo-Maestros. Jetzt liegen sie in technisch neuer Aufbereitung in einer Box vor. Es ist die erste Veröffentlichung, die dieses bahnbrechende Trio von Alben – Tango: Zero Hour; La Camorra: The Solitude of Passionate Provocation & The Rough Dancer and the Cyclical Night - remastered präsentiert. Es ist das darüber hinaus erste Mal, dass die Alben seit der Erstausgabe auf Vinyl erhältlich sind. Die Booklet-Texte enthalten originale und neue Anmerkungen von Kip Hanrahan, dem Produzenten des Albums und Gründer von American Clavé.

Playlist

ZeitInterpretTitelAlbum
19 UhrShe & HimWouldn't It Be NiceMelt Away: A Tribute To Brian Wilson
Bonny Light HorsemanCaliforniaCalifornia (single)
Fantastic NegritoHighest BidderWhite Jesus Black Problems
Fantastic NegritoThey Go LowWhite Jesus Black Problems
McCalla, LeylaVini WèBreaking The Thermometer
Ford, FrazeyAzadU kin B the Sun
Driscoll, Julie; Brian Auger & The TrinityIndian Rope ManStreetnoise
Driscoll, Julie; Brian Auger & The TrinityRoad To CairoBest Of
Rodriguez, JuliusAll I DoLet Sound Tell All
Rodriguez, JuliusGift Of The MoonLet Sound Tell All
Regener / Pappik / BuschBlue MonkThings To Come
20 UhrCruise, JuleeFallingSlow Motion, Vol. 2
Seals & CroftsSummer BreezeSummer On Air, Vol. 1
Thomas, Ural & The PainDo You Remember The Times We Had?Do You Remember The Times We Had? (single)
Mamas GunWhen You Stole The Sun From The SkyCure The Jones
Sina Nossa SeptettAlforriaAlforria
Mulvey, NickStar NationNew Mythology
Prince & The Revolution1999Live
Prince & The RevolutionTake Me With ULive
Prince & The RevolutionI Would Die For ULive
Jackson, BrianAll TalkThis Is Brian Jackson
Jackson, BrianHold OnThis Is Brian Jackson
21 UhrThompson, RichardGrizzly Man ThemeMusic From Grizzly Man
Rusby, Kate feat. Sarah JaroszHigh On A Hill30: Happy Returns
Rusby, Kate feat. DarlingsideCruel30: Happy Returns
Aitken Ensemble, SeonaidSpring SongChasing Sakura
Aitken Ensemble, SeonaidHanamiChasing Sakura
Drexler, JorgeTinta y tiempoTinta y tiempo
Piazzolla, AstorTanguedia IIIThe American Clavé Recordings
Piazzolla, AstorStreet TangoThe American Clavé Recordings
Piazzolla, AstorSoledadThe American Clavé Recordings
Thompson, RichardFoxesMusic From Grizzly Man