• Als nächstes läuft:

  • Um 18:31 Uhr läuft: Natasha Bedingfield Unwritten
  • Davor lief:

  • Um> 18:18 Uhr lief: Someday Jacob Always On The Run
  • Um> 18:06 Uhr lief: The Minus 5 Boyce & Hart
  • Um> 17:56 Uhr lief: John Butler Trio Spring To Come
  • Um> 17:51 Uhr lief: Aura Dione Song For Sophie
  • Um> 17:42 Uhr lief: Onk Lou Drum Stick Move
  • Um> 17:39 Uhr lief: Fruit Bats Eagles Below Us
  • Um> 17:32 Uhr lief: Suzanne Vega Marlene On The Wall
  • Um> 17:28 Uhr lief: Benjamin Gibbard Teardrop Windows
  • Um> 17:20 Uhr lief: Maria Solheim feat. Monobird Dance Around The Living Room
  • Um> 17:18 Uhr lief: The Jayhawks Living In A Bubble

Gesprächszeit mit Hendrik Plaß

Wischmeyers Stundenhotel: Von Allgemein- bis Schimmelbildung

Dietmar Wischmeyer und Tina Voß sitzen mit Büchern am Tisch

Wischmeyers Stundenhotel Von Allgemein- bis Schimmelbildung

Was ist eigentlich "Allgemeinbildung"? Dieser gewichtigen Frage versuchen sich Dietmar Wischmeyer und Tina Voß in der neuen Folge des Bremen-Zwei-Podcasts "Wischmeyers Stundenhotel" zu nähern.

Bild: Radio Bremen | Harm Wörner

Von Allgemein- bis Schimmelbildung

Was ist eigentlich "Allgemeinbildung"? Dieser gewichtigen Frage versuchen sich Dietmar Wischmeyer und Tina Voß in der neuen Folge des Bremen-Zwei-Podcasts "Wischmeyers Stundenhotel" zu nähern.

Sendedaten

Sendetermin:

30. März 2022 um 21:00 Uhr

Sendereihe:

Podcast-Lab

Was ist eigentlich "Allgemeinbildung"? Dieser gewichtigen Frage versuchen sich Dietmar Wischmeyer und Tina Voß in der neuen Folge des Bremen-Zwei-Podcasts "Wischmeyer Stundenhotel" zu nähern. Während es vor 100 Jahren noch wichtig war, mindestens Latein und Griechisch zu sprechen, sowie in Kunst, Geschichte und Politik bewandert zu sein, haben heute Musik und Serien die Literatur als Bildungsmerkmal abgelöst – meint Dietmar. Tina wundert das nicht. Schließlich sind die 100 Bücher, die man angeblich unbedingt gelesen haben muss, alle mindesten 60 Jahre alt. Warum Allgemeinbildung gegen Smalltalk-Pausen hilft, was Bayreuth und Bad Segeberg gemeinsam haben und warum für Tina der Roman "Rolltreppe abwärts" und Lakritzschnecken in unmittelbarem Zusammenhang stehen, hören Sie in "Wischmeyers Stundenhotel".