Jetzt läuft:

James Arthur Say You Won't Let Go
  • Jetzt läuft:

    James Arthur Say You Won't Let Go
  • Davor lief:

  • Um> 17:46 Uhr lief: Charlie Simpson Down Down Down
  • Um> 17:43 Uhr lief: Schmidt Shadowman
  • Um> 17:33 Uhr lief: Bear's Den Magdalene
  • Um> 17:30 Uhr lief: The Beautiful South Rotterdam (Or Anywhere)
  • Um> 17:24 Uhr lief: Myles Sanko Forget Me Not
  • Um> 17:18 Uhr lief: Maria Solheim feat. Monobird Dance Around The Living Room
  • Um> 17:14 Uhr lief: Lana del Rey Video Games
  • Um> 17:06 Uhr lief: Blair Dunlop 45S (C.'69)
  • Um> 16:58 Uhr lief: The Isley Brothers This Old Heart Of Mine (Is Weak For You)

Der Nachmittag mit Martin Busch

Trisomie: Warum ein Bluttest uns alle angeht

Sendedaten

Sendetermin:

13. Oktober 2021 um 21:00 Uhr

Sendereihe:

Podcast-Lab

Amelie Gerdes steht vor einer mit Graffity bemalten Wand
Amelie Gerdes ist 17 Jahre alt und hat das Down-Syndrom. Im Interview erzählt sie, was sie am Schubladen-Denken stört und warum sie in ihrem Freundeskreis "die Mami" ist. Bild: Sigrun Strangmann

Ein Bluttest zur Früherkennung von Trisomie soll bald von den Krankenkassen bezahlt werden. Behindertenverbände schlagen Alarm. Sie befürchten, dass dann mehr Kinder mit dem Down-Syndrom abgetrieben werden. In Dänemark ist diese Entwicklung bereits sichtbar: Dort werden kaum noch Kinder mit dieser Beeinträchtigung geboren. Und damit stellen sich existenzielle Fragen. Wann ist ein Leben lebenswert? Wer darf das entscheiden? Claudia Scholz und Lisa-Maria Röhling haben intensiv recherchiert. Sie haben mit Betroffenen und ihren Familien gesprochen. Sie haben gefragt, in welche Gesellschaft Kinder mit Beeinträchtigungen heute geboren werden. Und sie haben Antworten auf die Frage nach dem Wert jedes Lebens gesucht.

Amelie Gerdes steht vor einer mit Graffity bemalten Wand

Schwerpunkt Trisomie: Warum ein Bluttest uns alle angeht

Ein Bluttest zur Früherkennung von Trisomie soll Kassenleistung werden. Und dann? Welches Leben ist lebenswert? Wer darf das entscheiden? Ein Bremen-Zwei-Recherchepodcast von Claudia Scholz und Lisa-Maria Röhling.

Bild: Sigrun Strangmann