Jetzt läuft:

The Minus 5 Boyce & Hart
  • Als nächstes läuft:

  • Um 18:18 Uhr läuft: Someday Jacob Always On The Run
  • Jetzt läuft:

    The Minus 5 Boyce & Hart
  • Davor lief:

  • Um> 17:56 Uhr lief: John Butler Trio Spring To Come
  • Um> 17:51 Uhr lief: Aura Dione Song For Sophie
  • Um> 17:42 Uhr lief: Onk Lou Drum Stick Move
  • Um> 17:39 Uhr lief: Fruit Bats Eagles Below Us
  • Um> 17:32 Uhr lief: Suzanne Vega Marlene On The Wall
  • Um> 17:28 Uhr lief: Benjamin Gibbard Teardrop Windows
  • Um> 17:20 Uhr lief: Maria Solheim feat. Monobird Dance Around The Living Room
  • Um> 17:18 Uhr lief: The Jayhawks Living In A Bubble
  • Um> 17:09 Uhr lief: Dido White Flag

Gesprächszeit mit Hendrik Plaß

Mitschnitte: Out Loud mit Yasmine M’Barek

Yasmine M

Mitschnitte Lesung und Gespräch mit Yasmine M’Barek

Die Journalistin Yasmine M’Barek war zu Gast in der Reihe "Out Loud" im Kulturzentrum Lagerhaus in Bremen und stellte ihr Buch "Radikale Kompromisse" vor.

Bild: DPA | Annette Riedl

Lesung und Gespräch mit Yasmine M’Barek

Die Journalistin Yasmine M’Barek war zu Gast in der Reihe "Out Loud" im Kulturzentrum Lagerhaus in Bremen und stellte ihr Buch "Radikale Kompromisse" vor.

Sendedaten

Sendetermin:

26. April 2022 um 21:00 Uhr

Sendereihe:

Mitschnitte

"Out Loud" ist die Bremer Lesebühne im Lagerhaus. Hier werden Autorinnen laut, die sich in ihren Büchern wichtigen, aktuellen und oft unbequemen Themen widmen. Am 25. März 2022 war die Journalistin Yasmine M’Barek zu Gast.

Yasmine M
Yasmine M’Barek Bild: DPA | Annette Riedl

Mehr und mehr kennzeichnet radikale Kompromisslosigkeit unsere Diskurse in Politik und Gesellschaft. Gleichzeitig wird klar: Wir kommen kaum voran. Über drängende Themen wie Klimawandel, Impfpflicht, Rassismus bei der Polizei oder Gleichberechtigung zwischen Klassen oder Geschlechtern wird heftig polemisiert, ohne dass es zu Ergebnissen kommt. Die Fronten sind klar: Ihr oder wir. Yasmine M’Barek zeigt in ihrem Buch "Radikale Kompromisse" (Hoffmann & Campe, 2022), dass es auch anders geht. Dass wir uns dringend vergegenwärtigen müssen, warum wir verlernt haben, miteinander zu sprechen, und warum Idealismus Kompromisse verhindert, die uns als Gesellschaft weiterbringen würden.

Bei "Out Loud" las Yasmine M’Barek aus ihrem Buch und sprach über Idealismus und Realismus.