Jetzt läuft:

Melanie Dekker The Price You Pay
  • Als nächstes läuft:

  • Um 02:37 Uhr läuft: Luca Mundaca Nao Se Apavore
  • Jetzt läuft:

    Melanie Dekker The Price You Pay
  • Davor lief:

  • Um> 02:29 Uhr lief: Lionel Richie Round And Round
  • Um> 02:24 Uhr lief: Eels Mistakes Of My Youth
  • Um> 02:20 Uhr lief: Laura Fygi Corcovado
  • Um> 02:17 Uhr lief: J. D. Souther Let's Take A Walk
  • Um> 02:13 Uhr lief: Billie Eilish When The Party's Over
  • Um> 02:10 Uhr lief: Leon Bridges Why Don't You Touch Me
  • Um> 02:06 Uhr lief: Amos Lee Johnson Blvd.
  • Um> 02:03 Uhr lief: She & Him It's Not For Me To Say
  • Um> 01:56 Uhr lief: China Moses & Raphaël Lemonnier Resolution Blues

Die Nacht

Mitschnitte: Der Prozess von Franz Kafka

Bühne der Veranstaltungsreihe "Erfahren, woher wir kommen"
Die Veranstaltung ist öffentlich und findet im Wall-Saal der Bremer Stadtbibliothek statt.

Erfahren, woher wir kommen Franz Kafka: Der Prozess

Im Mittelpunkt des rätselhaften Romans steht der Bankangestellte Josef K., der grundlos verhaftet wird und sich keiner Schuld bewusst ist. Das Gericht agiert im Geheimen.

Bild: Radio Bremen | Martina Raake

Franz Kafka: Der Prozess

Im Mittelpunkt des rätselhaften Romans steht der Bankangestellte Josef K., der grundlos verhaftet wird und sich keiner Schuld bewusst ist. Das Gericht agiert im Geheimen.

Sendedaten

Sendetermin:

16. November 2021 um 21:00 Uhr

Sendereihe:

Mitschnitte

Franz Kafka posiert mit verschränkten Armen (Archivbild)
Franz Kafka, Autor von "Der Prozess". Bild: Imago | AGB Photo

Franz Kafka (1883-1924) ist der meistinterpretierte Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, und sein Roman "Der Prozess" ist das meistinterpretierte seiner Bücher. Es erschien 1925, bereits nach dem Tod des Autors, der testamentarisch verfügt hatte, sein literarischer Nachlass sei "restlos und ungelesen zu verbrennen". Max Brod, der Nachlassverwalter, folgte diesem Auftrag nicht, und so blieb das Manuskript erhalten, das Kafka im August 1914, in den ersten Tagen des Ersten Weltkriegs, begonnen hatte. Das Buch führt in eine bedrückende Alptraumwelt, in der die Schrecken des kommenden Jahrhunderts vorweggenommen zu sein scheinen.

"Große Romane der Weltliteratur" stehen auch in diesem Jahr im Mittelpunkt der Bremen Zwei-Veranstaltungsreihe "Erfahren, woher wir kommen" in der Stadtbibliothek Bremen: Am 19. Oktober las Frank Arnold Textauszüge aus "Der Prozess" von Franz Kafka in der Stadtbibliothek Bremen, Hanjo Kesting kommentierte das Werk.