Jetzt läuft:

Jeffrey Gaines No Longer
  • Jetzt läuft:

    Jeffrey Gaines No Longer
  • Davor lief:

  • Um> 06:17 Uhr lief: Carly Bryant H.E.L.P.
  • Um> 06:14 Uhr lief: Frans If I Were Sorry
  • Um> 06:10 Uhr lief: Lake Street Dive We All Love The Same Songs
  • Um> 06:06 Uhr lief: Brett Dennen Sweet Persuasion
  • Um> 05:57 Uhr lief: Christopher Cross When You Come Home
  • Um> 05:51 Uhr lief: Bobby McFerrin mit Lisa Fischer Say Ladeo
  • Um> 05:47 Uhr lief: Khadja Nin Embargo
  • Um> 05:43 Uhr lief: Nils Landgren I Will Survive
  • Um> 05:39 Uhr lief: The Dunwells Dance With Me

Der Morgen mit Hendrik Plaß

Mitschnitte: Die Leiden des jungen Werthers von Goethe

Erfahren, woher wir kommen Goethe: Die Leiden des jungen Werthers

Das berühmte Buch voll jugendlichen Gefühls löste bei den Zeitgenossen Tränenstürze, wertherähnliche Selbstmorde und eine Vielzahl von Nachahmungen aus.

Audio vom 1. Juni 2020
Lotte und Werther
Lotte und Werther: die Geschichte einer tragischen Liebe Bild: gemeinfrei
Bild: gemeinfrei

Goethe: Die Leiden des jungen Werthers

Das berühmte Buch voll jugendlichen Gefühls löste bei den Zeitgenossen Tränenstürze, wertherähnliche Selbstmorde und eine Vielzahl von Nachahmungen aus.

Sendedaten

Sendetermin:

2. April 2021 um 18:00 Uhr

Sendereihe:

Mitschnitte

Große Romane der Weltliteratur stehen im Mittelpunkt der Literaturreihe "Erfahren, woher wir kommen". Dazu gehört Johann Wolfgang von Goethes Roman "Die Leiden des jungen Werthers". Volker Hanisch liest Textauszüge in der Stadtbibliothek Bremen. Hanjo Kesting kommentiert das Werk.

"Jeder Jüngling sehnt sich so zu lieben, jedes Mädchen so geliebt zu sein", lautete das Motto, das Goethe einer Ausgabe des "Werther" voranstellte. Das berühmte Buch voll jugendlicher Gefühle löste bei den Zeitgenossen Tränenstürze, wertherähnliche Selbstmorde und eine Vielzahl von Nachahmungen aus. Kein Buch der deutschen Literatur machte auch jenseits der deutschen Grenzen so viel Furore. Goethe nannte das frühe Werk ein "Produkt müßiger Jugend".

Sie hören den Mitschnitt der Veranstaltung vom 12. September 2017.