Jetzt läuft:

Lucy Ward Ink
  • Als nächstes läuft:

  • Um 03:41 Uhr läuft: Curtis Stigers Night Owl
  • Jetzt läuft:

    Lucy Ward Ink
  • Davor lief:

  • Um> 03:33 Uhr lief: Patti Austin & Luther Vandross I'm Gonna Miss You In The Morning
  • Um> 03:29 Uhr lief: Ásgeir Turn Gold To Sand
  • Um> 03:27 Uhr lief: Ernestine Anderson Moonlight In Vermont
  • Um> 03:23 Uhr lief: James Taylor Montana
  • Um> 03:19 Uhr lief: The Beatles Across The Universe
  • Um> 03:16 Uhr lief: Raphael Saadiq Calling
  • Um> 03:12 Uhr lief: Josh Kelley Lift Me Up
  • Um> 03:06 Uhr lief: Charlie Haden Quartet West feat. Diana Krall Goodbye
  • Um> 03:03 Uhr lief: Caviare Days Who Deprived You Of Your Smile?

Die Nacht

Sommergäste: Yassin Musharbash

Moderatorin

Sendedaten

Sendetermin:

11. September 2021 um 11:00 Uhr

Sendereihe:

Gesprächszeit

Schriftsteller und Journalist Yassin Musharbash
Yassin Musharbash Bild: Andreas Krone

Er ist genauso virtuos im Umgang mit Fakten wie Fiktionen: Yassin Musharbash arbeitet seit 2012 im Investigativ-Ressort der Wochenzeitung "Die Zeit" und gilt als einer der führenden Experten für die Themen innere Sicherheit und Terrorismus. Seine Recherchen über den Attentäter Anis Amri und die Frage, warum deutsche Sicherheitsbehörden die Tat nicht verhinderten, wurde 2018 mit dem Henri-Nannen-Preis ausgezeichnet.

Da hatte der 45-Jährige, dessen Familie väterlicherseits aus Jordanien stammt, sich schon längst als versierter Romanautor profiliert – mit dem Segen eines ganz großen Geschichtenerzählers. Denn für den Großmeister des politischen Thrillers, den Briten John le Carré, hatte Musharbash als Rechercheur gearbeitet. "Du hast ein Händchen für Plots", hatte der mittlerweile verstorbene le Carré ihm mit auf den Weg gegeben, "schreib doch selber einen Roman."

Vier Jahre später veröffentlichte Musharbash sein Romandebüt "Radikal". Immer verwebt er in seine Geschichten aktuelle politische Debatten und greift auf seine Erfahrungen als Journalist zurück. In seinem neuen Roman "Russische Botschaften", der vor wenigen Wochen erschienen ist, wird eine Investigativ-Reporterin mit dem Tod eines Mannes konfrontiert, der als Agent für den russischen Geheimdienst gearbeitet hat.