Jetzt läuft:

Randy Newman Baltimore
  • Jetzt läuft:

    Randy Newman Baltimore
  • Davor lief:

  • Um> 09:54 Uhr lief: Erdmöbel Beherbergungsverbot
  • Um> 09:51 Uhr lief: The Lumineers Ho Hey
  • Um> 09:46 Uhr lief: Bo Saris So Sad
  • Um> 09:35 Uhr lief: Mary Chapin Carpenter Farther Along And Further In
  • Um> 09:32 Uhr lief: Hugo Helmig Please Don't Lie
  • Um> 09:27 Uhr lief: Michael Bublé Love You Anymore
  • Um> 09:23 Uhr lief: Jodymoon The Man Who Can't Be Moved
  • Um> 09:16 Uhr lief: Jonathan Jeremiah You Make Me Feel This Way
  • Um> 09:11 Uhr lief: Sheryl Crow All I Wanna Do

Der Sonntagmorgen mit Julian Beyer

Klassikwelt in concert: Anfänge und Irrtümer

Mitschnitt vom 19. Januar 2017, Glocke, Bremen

Moderatorin

Sendedaten

Sendetermin:

15. Januar 2023 um 22:00 Uhr

Vilde Frang mit Geigenkoffer
Vilde Frang Bild: Marco Borggreve

Ein neues Jahr verheißt oft auch einen Neuanfang. Und doch zeigt die Erfahrung: Ab der zweiten Januar-Woche kann sich so mancher gut gemeinte Vorsatz als Irrtum entpuppen. "Anfänge und Irrtümer" war im Januar 2017 das Motto eines Konzertabends der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Zu Besuch war die norwegische Geigerin Vilde Frang, die sich für ihren Einstand bei dem Orchester das große Violinkonzert in D-Dur von Igor Strawinsky ausgesucht hat. Neben Musik von Igor Strawinsky stand außerdem das Requiem für Streichorchester von Tōru Takemitsu auf dem Programm. Die beiden Komponisten lernten sich einst durch eine Verwechslung im Radio kennen. War das nun ein Irrtum oder ein Anfang?

Mit Kompositionen von:

  • Tōru Takemitsu .
  • Igor Strawinsky.
  • Johannes Brahms.

Es spielen:

  • Vilde Frang (Violine).
  • Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen.
  • Paavo Järvi (Dirigent) .

Mitschnitt vom 19. Januar 2017, Glocke, Bremen