Jetzt läuft:

The Jazz Butcher Goodnight Sweetheart
  • Als nächstes läuft:

  • Um 01:50 Uhr läuft: Teitur Fly On The Wall
  • Jetzt läuft:

    The Jazz Butcher Goodnight Sweetheart
  • Davor lief:

  • Um> 01:41 Uhr lief: Tom Freund Copper Moon
  • Um> 01:38 Uhr lief: Renee Olstead What A Difference A Day Makes
  • Um> 01:34 Uhr lief: Michael Kiwanuka Solid Ground
  • Um> 01:30 Uhr lief: The Bluetones The King Of Outer Space
  • Um> 01:27 Uhr lief: Eartha Kitt Aint Misbehavin
  • Um> 01:23 Uhr lief: Echo Bloom Blue
  • Um> 01:18 Uhr lief: Corinne Bailey Rae Do You Ever Think Of Me?
  • Um> 01:13 Uhr lief: John Legend All Of Me
  • Um> 01:10 Uhr lief: Skydiggers The World Turns All Around Her

Die Nacht

Klassikwelt in concert: "Chapeau" – 11. Philharmonisches Konzert

Mitschnitt vom 3. Juni 2019, Die Glocke, Bremen

Sendedaten

Sendetermin:

6. November 2022 um 22:00 Uhr

Lise de la Salle
Pianistin Lise de la Salle Bild: Bremer Philharmoniker | Stephane Gallois

Nur 17 Tage. Mehr Zeit hatte der französische Komponist Camille Saint-Saëns nicht, um sein 2. Klavierkonzert fertig zu stellen. Der Anlass für dieses spontane Meisterwerk war ein Konzert seines Freundes Anton Rubinstein, der sein Dirigier-Debüt in Paris geben wollte. Bei der Uraufführung im Jahr 1868 saß Camille Saint-Saëns schließlich sogar selbst an den Tasten. Seine Performance war allerdings nur wenig überzeugend, denn viel Zeit zum Üben blieb ihm in den besagten 17 Tagen nicht. Ein Glück, dass sich noch nach ihm viele Pianistinnen und Pianisten an dem Klavierkonzert Nr. 2 in g-Moll versuchen können und dabei wohl etwas mehr Zeit einplanen. Die französische Pianistin Lise de la Salle zum Beispiel. 2019 brachte sie das 17-Tage-Werk von Saint-Saëns gemeinsam mit den Bremer Philharmonikern und Matthew Halls auf die Bühne der Bremer Glocke.

Mit Kompositionen von:

  • Maurice Ravel.
  • Camille Saint-Saëns.
  • Ralph Vaughan Williams.

Es spielen:

  • Bremer Philharmoniker.
  • Matthew Halls, Dirigent.
  • Lise de la Salle, Klavier.

Mitschnitt vom 3. Juni 2019, Die Glocke, Bremen