Jetzt läuft:

Milow No No No
  • Jetzt läuft:

    Milow No No No
  • Davor lief:

  • Um> 08:14 Uhr lief: Sweet Alibi Slow Down
  • Um> 08:07 Uhr lief: Mayer Hawthorne Hooked
  • Um> 07:56 Uhr lief: Meadows Walking In The Water
  • Um> 07:51 Uhr lief: Tanita Tikaram Glass Love Train
  • Um> 07:48 Uhr lief: Mighty Oaks Seven Days
  • Um> 07:43 Uhr lief: Melody Gardot & Sting Little Something
  • Um> 07:40 Uhr lief: The 1975 When We Are Together
  • Um> 07:32 Uhr lief: Amy Winehouse Back To Black
  • Um> 07:25 Uhr lief: John Mayer Wildfire
  • Um> 07:18 Uhr lief: Sam Smith I'm Not The Only One

Der Morgen mit Tom Grote

Klassikwelt in concert: "Chapeau" – 11. Philharmonisches Konzert

Mitschnitt vom 3. Juni 2019, Die Glocke, Bremen

Moderatorin

Sendedaten

Sendetermin:

6. November 2022 um 22:00 Uhr

Lise de la Salle
Pianistin Lise de la Salle Bild: Bremer Philharmoniker | Stephane Gallois

Nur 17 Tage. Mehr Zeit hatte der französische Komponist Camille Saint-Saëns nicht, um sein 2. Klavierkonzert fertig zu stellen. Der Anlass für dieses spontane Meisterwerk war ein Konzert seines Freundes Anton Rubinstein, der sein Dirigier-Debüt in Paris geben wollte. Bei der Uraufführung im Jahr 1868 saß Camille Saint-Saëns schließlich sogar selbst an den Tasten. Seine Performance war allerdings nur wenig überzeugend, denn viel Zeit zum Üben blieb ihm in den besagten 17 Tagen nicht. Ein Glück, dass sich noch nach ihm viele Pianistinnen und Pianisten an dem Klavierkonzert Nr. 2 in g-Moll versuchen können und dabei wohl etwas mehr Zeit einplanen. Die französische Pianistin Lise de la Salle zum Beispiel. 2019 brachte sie das 17-Tage-Werk von Saint-Saëns gemeinsam mit den Bremer Philharmonikern und Matthew Halls auf die Bühne der Bremer Glocke.

Mit Kompositionen von:

  • Maurice Ravel.
  • Camille Saint-Saëns.
  • Ralph Vaughan Williams.

Es spielen:

  • Bremer Philharmoniker.
  • Matthew Halls, Dirigent.
  • Lise de la Salle, Klavier.

Playlist

ZeitKomponistTitelInterpret
 22 UhrMaurice RavelPavane pour une infante défunteBremer Philharmoniker
Ltg. Matthew Halls
Camille Sanit-SaensKlavierkonzert Nr. 2 g-moll, op. 22Bremer Philharmoniker
Lise de la Salle, Klavier
Ltg. Matthew Halls
Claude DebussyNr. 8: La fille aux cheveux de lin aus: 12 Préludes für Klavier, Heft 1Lise de la Salle, Klavier
Frederic ChopinNocturne für Klavier cis-moll, op. posth.Lise de la Salle, Klavier
Ralph Vaughan WilliamsA London SymphonyBremer Philharmoniker
Ltg. Matthew Halls
Johann Sebastian BachChromatische Fantasie und Fuge d-moll, BMV 903 für KlavierLise de la Salle, Klavier
Johann Sebastian BachToccata D-Dur, BWV 912 für KlavierLise de la Salle, Klavier
Johann Sebastian BachPräludium und Fuge a-moll, BWV 543 HS 462,1Lise de la Salle, Klavier

Mitschnitt vom 3. Juni 2019, Die Glocke, Bremen