Jetzt läuft:

Brian Fallon You Have Stolen My Heart
  • Als nächstes läuft:

  • Um 03:15 Uhr läuft: The Freedom Affair Outta My Mind
  • Jetzt läuft:

    Brian Fallon You Have Stolen My Heart
  • Davor lief:

  • Um> 03:08 Uhr lief: Curtis Stigers Side By Side
  • Um> 03:03 Uhr lief: Francis Follow Me Home
  • Um> 02:55 Uhr lief: Guy Garvey Unwind
  • Um> 02:50 Uhr lief: Mamas Gun Party For One
  • Um> 02:47 Uhr lief: The Men They Couldn't Hang Carrying The Flame
  • Um> 02:42 Uhr lief: Miriam Makeba Quit It
  • Um> 02:38 Uhr lief: K. D. Lang Hush Sweet Lover
  • Um> 02:33 Uhr lief: Grant-Lee Phillips A Sudden Place
  • Um> 02:29 Uhr lief: The Robert Cray Band Fine Yesterday

Die Nacht

Klassikwelt in concert: Konzert der Bremer Philharmoniker

Mitschnitt vom 15. und 16. November 2021 aus der Bremer Glocke

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

5. Juni 2022 um 22:00 Uhr

Bremer Philharmoniker in einem lichten Foyer
Bremer Philharmoniker Bild: Musikfest Bremen 2019 | Marcus Meyer

"Pamphlete für das Leben" war der Titel des dritten Saisonkonzertes der Bremer Philharmoniker vom 15. und 16. November 2021. Unter der Leitung des italienischen Dirigenten Marco Comin präsentierte das Orchester ein ungewöhnliches Programm mit Stücken von Britten, Haydn und Sibelius. Die selten gespielte "Sinfonia da Requiem" des Engländers Benjamin Britten ist nicht nur eine instrumentale Trauermusik. Der Komponist selber hat sie auch als "Ausdruck seiner eigenen Antikriegsüberzeugung" bezeichnet. Eine sehr eindringliche Musik, die unter die Haut geht und wie geschaffen ist für diese unruhigen Zeiten.

  • Benjamin Britten: Sinfonia da Requiem op. 20
  • Joseph Haydn: Cellokonzert Nr. 1 C-Dur
  • Jean Sibelius Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

Julian Steckel, Violoncello
Bremer Philharmoniker
Leitung: Marco Comin

Mitschnitt vom 15. und 16. November 2021 aus der Bremer Glocke

Playlist

ZeitKomponistTitelInterpret
22 UhrBenjamin BrittenSinfonia da Requiem op. 20Bremer Philharmoniker
Ltg.: Marco Comin
Joseph HaydnVioloncellokonzert Nr. 1 C-DurJulian Steckel, Violoncello
Bremer Philharmoniker
Ltg.: Marco Comin
Johann Sebastian Bach4. Satz aus: Suite G-Dur Julian Steckel, Violoncello
Bremer Philharmoniker
Ltg.: Marco Comin
Jean SibeliusSinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82Bremer Philharmoniker
Ltg.: Marco Comin
Ludwig van BeethovenSonate c-moll op. 30 Nr. 2Lorenzo Gatto, Violine
Julien Libeer, Klavier
Johann Sebastian BachFranzösische Suite für Klavier Nr. 5 G-Dur BWV 816 (Ausschnitt)Julien Libeer, Klavier