Jetzt läuft:

Feist My Moon My Man
  • Jetzt läuft:

    Feist My Moon My Man
  • Davor lief:

  • Um> 12:22 Uhr lief: Kings Of Convenience Rocky Trail
  • Um> 12:20 Uhr lief: Emeli Sandé Where I Sleep
  • Um> 12:17 Uhr lief: Sean McConnell Bottom Of The Sea
  • Um> 12:08 Uhr lief: Sting Moon Over Bourbon Street
  • Um> 12:05 Uhr lief: McIntoshRoss Silver And Gold
  • Um> 11:56 Uhr lief: Venice Object Unidentified
  • Um> 11:51 Uhr lief: Onk Lou Drum Stick Move
  • Um> 11:48 Uhr lief: Aura Dione Song For Sophie
  • Um> 11:39 Uhr lief: Indigo Girls It Really Is (A Wonderful Life)

Der Samstagvormittag mit Stefanie Pesch

Klassikwelt in concert: Schwelgerische Spätromantik – Musikfest Bremen 2021

Mitschnitt vom 14. September 2021 aus dem Großen Saal der Bremer Glocke

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

26. Dezember 2021 um 22:00 Uhr

Violinist Daniel Lozakovich (Archivbild)
Bild: DPA | Pacific Press/Lev Radin

Mit dem erst zwanzigjährigen schwedischen Geiger Daniel Lozakovich präsentierte sich ein Ausnahmetalent beim traditionellen Auftritt der Bremer Philharmoniker im Rahmen des Bremer Musikfests. Das 1878 uraufgeführte Violinkonzert von Peter Tschaikowsky eröffnete ein Programm, dessen Überschrift tatsächlich ein Schwelgen in spätromantischen Klängen ermöglichte – vervollständigt durch die sieben Jahre später entstandene letzte Sinfonie von Johannes Brahms.

  • Peter Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur
  • Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-moll

Daniel Lozakovich, Violine
Bremer Philharmoniker
Leitung: Marko Letonja

Mitschnitt vom 14. September 2021 aus dem Großen Saal der Bremer Glocke