• Davor lief:

  • Um> 17:56 Uhr lief: Jack Johnson Upside Down
  • Um> 17:51 Uhr lief: Hawa Kind Of Thing
  • Um> 17:47 Uhr lief: Turin Brakes World Like That
  • Um> 17:43 Uhr lief: Boy & Bear Old Town Blues
  • Um> 17:35 Uhr lief: The Weepies Ever Said Goodbye
  • Um> 17:31 Uhr lief: Kate Nash Foundations
  • Um> 17:27 Uhr lief: Emeli Sandé Where I Sleep
  • Um> 17:24 Uhr lief: Watershed Yesterday Again
  • Um> 17:17 Uhr lief: Emmy the Great Dandelions / Liminal
  • Um> 17:08 Uhr lief: Paul Simon Slip Slidin' Away

Klassikwelt mit Wilfried Schäper

Klassikwelt

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

10. Juli 2022 um 19:00 Uhr

Sendereihe:

Klassikwelt

Ragnhild Hemsing mit zwei Violinen
Bild: Büro für Künstler | Kaupo Kikkas

Drei norwegische Geigerinnen stehen diesmal im Mittelpunkt: Vilde Frang, Ragnhild Hemsing und ihre Schwester Eldbjörg Hemsing. Alle drei sind in ihren Dreißigern und international erfolgreich als musikalische Botschafterinnen Norwegens. Ein regelrechtes norwegisches "Geigenwunder", das an das ungarische "Pianistenwunder" vor einigen Jahrzehnten erinnert. Damals sorgten András Schiff, Deszö Ránki und Zoltán Kocsis am Klavier für Aufsehen. Nun sind es die drei fabelhaften Geigerinnen aus Norwegen, die ihr Publikum in aller Welt begeistern. In der Sendung sind sie zu hören mit Stücken von Mozart, Grieg oder Josef Suk bis hin zum chinesischen Komponisten Tan Dun.

Playlist

ZeitKomponistTitelInterpret
19 UhrWolfgang Amadeus Mozart / Jonathan CohenKonzert Nr. 1 B-Dur KV 207Vilde Frang, Violine
Arcangelo
Ltg.: Jonathan Cohen
Edvard GriegDrei lyrische Stücke op. 54Ragnhild Hemsing, Violine und Hardangerfiedel
Mario Häring, Klavier
Tan Dun1. Satz aus: Rhapsody and FantasiaEldbjörg Hemsing, Violine
Oslo Philharmonic Orchestra
Ltg.: Tan Dun
Tan Dun2. Satz aus: Rhapsody and Fantasia (Ausschnitt)Eldbjörg Hemsing, Violine
Oslo Philharmonic Orchestra
Ltg.: Tan Dun
20 UhrEdvard GriegNorwegischer Brautzug;
Ases Tod und
In der Halle des Bergkönigs aus: Peer Gynt-Suite
Ragnhild Hemsing, Violine Trondheim Soloists
Igor StrawinskyKonzert D-DurVilde Vrang, Violine
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Ltg.: Paavo Järvi
Josef Suk
(bearb. Stephan Koncz)
Liebeslied aus: 6 Stücke für Klavier op. 7Eldebjorg Hemsing, Violine
Antwerp Symphony Orchestra
Ltg.: Alan Buribayev
Anton Dvorák2. Satz aus: Konzert a-moll op. 53 (Ausschnitt)Eldebjorg Hemsing, Violine
Antwerp Symphony Orchestra
Ltg.: Alan Buribayev
21 UhrEdvard Grieg (bearb. Tomod Tvete Vik)Morgenstimmung
Anitras Tanz
Solveigs Lied aus:
Peer Gynt-Suite
Ragnhild Hemsing, Hardangerfiedel und Violine
Trondheim Solists
Tan Dun3., 4. und 5. Satz aus: Fire RitualEldbjörg Hemsing, Violine
Oslo Philharmonic Orchestra
Ltg.: Tan Dun
Edvard GriegSonate Nr. 1 F-Dur op. 8Vilde Frang, Violine
Michael Lifits, Klavier
Johan HalvorsenSarabande con Variazioni (Ausschnitt)Ragnhild Hemsing, Violine