Jetzt läuft:

Dianne feat. George Duke et. al. Reeves Feels So Good (Lifted)
  • Als nächstes läuft:

  • Um 03:30 Uhr läuft: John Southworth Second Childhood
  • Jetzt läuft:

    Dianne feat. George Duke et. al. Reeves Feels So Good (Lifted)
  • Davor lief:

  • Um> 03:21 Uhr lief: La Loye About Imagining Things
  • Um> 03:17 Uhr lief: Patrick Watson Grace
  • Um> 03:12 Uhr lief: Adele Woman Like Me
  • Um> 03:10 Uhr lief: Drew Holcomb and The Neighbors I Love You, I Do
  • Um> 03:06 Uhr lief: George Michael Roxanne
  • Um> 03:03 Uhr lief: Vintage Trouble From My Arms
  • Um> 02:59 Uhr lief: The Lumineers Patience
  • Um> 02:54 Uhr lief: Star Parks Landlady
  • Um> 02:50 Uhr lief: Lina Button Chasing

Die Nacht

Klassikwelt

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

29. Mai 2022 um 19:00 Uhr

Sendereihe:

Klassikwelt

Mark Viner
Mark Viner Bild: Mark Viner

Wegen der Corona-Lage musste das Festival jetzt zwei Jahre hintereinander abgesagt und verschoben werden. Nun werden die "schwarzen und weißen Tasten" zum ersten Mal in ihrer über 30-jährigen Geschichte im Sommer stattfinden. Im Juni und Juli wird es wieder drei ganz hochkarätig besetzte Konzerte geben.

Drei internationale Spitzenpianisten werden in den Sendesaal kommen: die schon lange in Deutschland lebende Russin Sofja Gülbadamova, der Engländer Mark Viner und der belgische Virtuose Julien Libeer. Alle drei gehören zu den renommiertesten Künstlern ihrer Heimatländer, und alle haben am Klavier ein ganz besonderes Repertoire zu bieten. Heute Abend können Sie die drei Pianisten hier etwas näher kennenlernen.

Playlist

ZeitKomponistTitelInterpret
19 UhrJohann Sebastian BachFranzösische Suite Nr. 5 G-Dur BWV 816Julien Libeer, Klavier
Charles-Valentin Alkan1. Satz aus: Grande Sonate op. 33Mark Viner, Klavier
Cécile Louise Stéphanie ChaminadeAutomne aus: 6 Etudes de concert op. 35Mark Viner, Klavier
Ernst von DohnányiNr. 3 Intermezzo f-moll und
Nr. 4 Capriccio h-moll aus: 4 Klavierstücke op. 2
Sofja Gülbadamova, Klavier
Johannes BrahmsHungarian melody aus: 2 Variationsstücke op. 21 (Ausschnitt)Sofja Gülbadamova, Klavier
20 UhrLudwig van Beethoven4. Satz aus: Sonate c-moll op. 30 Nr. 2Julien Libeer, Klavier
Ernst von Dohnányi3. Satz aus: Konzert Nr. 2 h-moll op. 42Sofja Gülbadamova, Klavier
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Ltg.: Ariane Matiakh
Charles-Valentin Alkan2. Satz aus: Grande Sonate op. 33Mark Viner, Klavier
Béla BartókIm Freien (5 Stücke)Julien Libeer, Klavier
Johann Sebastian BachPartita Nr. 2 c-moll BWV 826 (Ausschnitt)Julien Libeer, Klavier
21 UhrAlexander TsfasmanJazz-SuiteSofja Gülbadamova, Klavier
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönbeck
Ltg.: Jan Michael Horstmann
Sigismund ThalbergGrand Caprice über den Marsch "L'Apothéose" von Berlioz op. 58Mark Viner, Klavier
Ludwig van BeethovenSonate G-Dur op. 30 Nr. 3Julien Libeer, Klavier
Johannes BrahmsVariationen in d-moll op. 18 (Ausschnitt)Sofja Gülbadamova, Klavier