Jetzt läuft:

Eric Clapton Believe In Life
  • Als nächstes läuft:

  • Um 09:14 Uhr läuft: Caro Emerald A Night Like This
  • Jetzt läuft:

    Eric Clapton Believe In Life
  • Davor lief:

  • Um> 08:56 Uhr lief: Joshua Hyslop No Stopping Now
  • Um> 08:52 Uhr lief: Dave Matthews Band Black And Blue Bird
  • Um> 08:49 Uhr lief: Lukas Graham Drunk In The Morning
  • Um> 08:41 Uhr lief: Hozier Someone New
  • Um> 08:37 Uhr lief: Keyboard Dog Amsterdam
  • Um> 08:33 Uhr lief: Emiliana Torrini Jungle Drum
  • Um> 08:27 Uhr lief: Matt Maltese Good Morning
  • Um> 08:19 Uhr lief: The Doobie Brothers What A Fool Believes
  • Um> 08:15 Uhr lief: Matt Holubowski Two Paper Moons

Der Morgen mit Anja Goerz

Hörspiel: "Kein Mucks!" – Der Bremen Zwei-Krimiabend mit Bastian Pastewka (4. Staffel)

Sendedaten

Sendetermin:

27. Februar 2023 um 21:00 Uhr

Bastian Pastewka in "Kein Mucks" Staffel 4
Bild: Radio Bremen | Boris Breuer

Nach dem großen Erfolg seines Bremen Zwei-Krimipodcasts "Kein Mucks!" legt Bastian Pastewka jetzt richtig los: In der vierten Staffel mit insgesamt 40 Folgen präsentiert der Kenner und Liebhaber der anspruchsvollen Krimi-Unterhaltung neben berühmten Radio-Bremen-Krimis erstmalig auch die besten Hörspiel-Krimis aus den Archiven von BR, hr, MDR, NDR, rbb, SR, SWR, WDR und Deutschlandfunk Kultur.

In den Bremen Zwei-Krimiabenden und außerdem jeden Donnerstag in einer neuen Podcast-Folge geht es um geheimnisvolle Streichholzbriefchen, gruselige Gräber, einsame Häuser im Nebel und Mord aus der Dose – oder "feine Mono-Krimischocker-Dampfradio-Schätzchen", wie Pastewka sagt.

"Kein Mucks!" reist in eine Zeit, als die Magnetbänder rauschten und das Mikrofon keine Gnade mit kleinen Patzern und raschelnden Skript-Seiten hatte, als die Platzpatronen durch die Funkhäuser knallten, in den Aufnahme-Ateliers noch geraucht wurde und der Whisky bereitstand, um die Stimme zu ölen. Die vierte Staffel bietet nun erstmals Kriminalhörspiel-Oldies aus sämtlichen Sendeanstalten der ARD und des Deutschlandfunk Kultur. Es ist, so wie ich es verstehe, ein bislang einmaliger Zusammenschluss, der meiner Redaktion und mir große Freude macht. "Kein Mucks!" haben wir 2020 im ersten Pandemie-Jahr begonnen. Der Zuspruch war von Anfang an überwältigend, nach der letzten Staffel im Frühjahr 2022 wollten uns die Fans nicht mehr in die Pause lassen".

Die Treppe von John Whiting (hr 1961)

Die beiden Ganoven Max und Stephen brechen nachts in das Haus ihres Konkurrenten ein, um ihn zu beseitigen. Dafür müssen sie über eine dunkle Treppe in den dritten Stock. Es wundert sie schon, dass die Haustür unverschlossen ist, und plötzlich fällt ein Schuss. Bastian Pastewka schätzt an dieser Gangstergeschichte um ein düsteres Haus von 1961 von John Whiting vor allem, dass die Treppe, zur Hauptfigur wird. Der Stammregisseur des Hessischen Rundfunks Heinz-Otto Müller hat aber weniger Schritte auf Stufen erklingen lassen, sondern stattdessen hervorragende Spannungs-Musik eingesetzt, wann immer die Ganoven schleichen, stolpern oder flüchten müssen.

Produktion: RB/BR/hr/MDR/NDR/rbb/SR/SWR/WDR/Deutschlandfunk Kultur 2022