• Davor lief:

  • Um> 18:57 Uhr lief: JR JR Same Dark Places
  • Um> 17:57 Uhr lief: Mark & Emmylou Harris Knopfler This Is Us
  • Um> 17:52 Uhr lief: Fearing & White Heaven For A Lonely Man
  • Um> 17:49 Uhr lief: Crowded House To The Island
  • Um> 17:45 Uhr lief: Jordan Mackampa Parachutes
  • Um> 17:37 Uhr lief: Emily Barker When Stars Cannot Be Found
  • Um> 17:34 Uhr lief: The Beautiful South Perfect 10
  • Um> 17:30 Uhr lief: Karen Brunon Une Aventure
  • Um> 17:21 Uhr lief: Seven Yes
  • Um> 17:18 Uhr lief: Stoppok Geld Oder Leben

Sounds in concert mit Arne Schumacher

Hörspiel: "Kein Mucks!" – Der Bremen Zwei-Krimiabend mit Bastian Pastewka (3. Staffel)

Sendedaten

Sendetermin:

22. November 2021 um 21:00 Uhr

Sendereihe:

Hörspiel

"Kein Mucks!" – auf vielfachen Wunsch geht es weiter mit der erfolgreichen Podcast-Serie und den Bremen Zwei-Krimiabenden mit Bastian Pastewka. Die Resonanz auf die 1. und 2. Staffel ausgewählter Radio Bremen-Krimis aus dem Archiv war überwältigend: Mehr als fünf Millionen Wiedergaben verzeichnete der Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka und avancierte damit zum meistgehörten fiktionalen Hörspielangebot. Soviel Zuspruch spornt natürlich an.

In 16 neuen Sendungen und 20 neuen Podcastfolgen gibt es wieder reale Fällen aus geheimen FBI-Akten, Forensik in den Kinderschuhen, gruselige Fahrstuhlwärter und ein Cold Case aus einem ausgetrockneten Flussbett – Bastian Pastewka, der Kenner der anspruchsvollen Krimi-Unterhaltung, präsentiert in diesem Bremen Zwei-Podcast spannende Kriminalhörspiele seit den 1950er Jahren – aus dem Hörspielarchiv von Radio Bremen.

Der Fall John Vollman von Nikolai von Michalewsky / RB 1972

Ein wahrer Fall aus Kanada: Eine tote Frau gibt den Ermittlern Rätsel auf. Nur durch technische Finessen und passgenaue Beweisaufnahme gelingt es, den Täter einzukreisen. Dieses True-Crime-Stück aus der "Die Wahren Fälle"-Reihe von Nikolai von Michalewsky aus dem Jahr 1974 ist interessant wegen des Blickes auf Forensik in den Kinderschuhen, findet Bastian Pastewka.

Produktion: Radio Bremen 2021