Jetzt läuft:

Glenn Tilbrook & Steve Nieve [Keyb.] Summer Song
  • Jetzt läuft:

    Glenn Tilbrook & Steve Nieve [Keyb.] Summer Song
  • Davor lief:

  • Um> 17:56 Uhr lief: Chadwick Stokes Walter (First Hello)
  • Um> 17:51 Uhr lief: Michael Bublé Everything
  • Um> 17:46 Uhr lief: Megan Henwood Love / Loathe
  • Um> 17:42 Uhr lief: Andrew Combs Better Way
  • Um> 17:35 Uhr lief: Faada Freddy Reality Cuts Me Like A Knife
  • Um> 17:31 Uhr lief: Philipp & Marv Dittberner Wolke 4
  • Um> 17:25 Uhr lief: Poco Save A Corner Of Your Heart
  • Um> 17:19 Uhr lief: Will Hoge Baby's Eyes
  • Um> 17:16 Uhr lief: John Legend I Do

Gesprächszeit mit Ziphora Robina

Hörspiel: Der stumme Tod (3/3)

Sendedaten

Sendetermin:

22. November 2020 um 18:00 Uhr

Ein Mann mit Hut neben dem Schriftzug "Der stumme Tod".
Bild: WDR | DPA / Frederic Batier

Berlin 1930: Während die Berliner Filmwelt durch die Mordserie an Schauspielerinnen in Aufruhr ist und die Presse mit Spekulationen Stimmung gegen die Polizei macht, gelingt es Kommissar Gereon Rath, die ersten Fäden in seinen verzweigten Ermittlungen zusammenzuführen.

Hörspiel Hörprobe: Der stumme Tod (3/3)

Berlin 1930: Die Berliner Filmwelt ist durch eine Mordserie in Aufruhr, die Presse spekuliert und Kommissar Rath verzeichnet erste Ermittlungserfolge.

Audio vom 23. Oktober 2020
Ein Mann mit Hut neben dem Schriftzug "Der stumme Tod".
"Der stumme Tod" Bild: WDR | DPA / Frederic Batier

Er bekommt einen neuen unerwarteten Ermittlungsgehilfen an die Seite, an dem auch Charlotte Ritter Gefallen findet. Rath hat Erfolg damit, die eher privaten Untersuchungen nach und nach zu einem Ende zu bringen, aber die Obduktionsberichte über die getöteten Schauspielerinnen geben viele Fragen auf – bis plötzlich eine heiße Spur daraus erwächst. Raths Alleingänge haben ihn schon häufiger in die Bredouille gebracht, doch diesmal wird es richtig brenzlig. Das Spiel von Licht und Schatten auf der Leinwand droht ihm zum Verhängnis zu werden.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Ab Oktober ermittelt Kommissar Gereon Rath in der dritten Staffel von "Babylon Berlin" im Ersten. Noch vor der Free-TV-Premiere gibt es neue Folgen der ergänzenden Hörspielserie:

"Der stumme Tod" ist nach "Der nasse Fisch" das zweite ARD Hörspiel nach den Buchvorlagen von Volker Kutscher. Thomas Böhm hat den Stoff wieder gemeinsam mit Regisseur Benjamin Quabeck bearbeitet und sich dabei eng an Volker Kutschers Romanvorlage orientiert.

Mitwirkende

  • Ole Lagerpusch
  • Alice Dwyer
  • Fabian Busch
  • Dennis Moschitto
  • Uwe Ochsenknecht
  • Reiner Schöne
  • Annika Mauer
  • Sebastian Blomberg u.v.a.

Produktion: WDR/RB/rbb für die ARD-Hörspielredaktionen und Deutschlandradio 2020
Regie: Benjamin Quabeck
Komposition, Liedtexte & Musik: Verena Guido mit Ensemble und das WDR Funkhausorchester

Volker Kutscher, geboren 1962, hat mit der Krimi-Reihe um Gereon Rath mehrere Bestseller geschaffen. Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte arbeitete er zunächst als Tageszeitungsredakteur, bevor er seinen ersten Kriminalroman schrieb. Heute lebt Volker Kutscher als freier Autor in Köln und Berlin. Der erste Fall der Gereon Rath-Romane wurde als "Babylon Berlin" für die ARD von Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries mit prominenter Besetzung aufwändig verfilmt und erhielt 2018 den Grimme-Preis. Die dritte Staffel der weltweit erfolgreichen TV-Serie läuft ab Oktober in der ARD.