• Davor lief:

  • Um> 17:56 Uhr lief: Jack Johnson Upside Down
  • Um> 17:51 Uhr lief: Hawa Kind Of Thing
  • Um> 17:47 Uhr lief: Turin Brakes World Like That
  • Um> 17:43 Uhr lief: Boy & Bear Old Town Blues
  • Um> 17:35 Uhr lief: The Weepies Ever Said Goodbye
  • Um> 17:31 Uhr lief: Kate Nash Foundations
  • Um> 17:27 Uhr lief: Emeli Sandé Where I Sleep
  • Um> 17:24 Uhr lief: Watershed Yesterday Again
  • Um> 17:17 Uhr lief: Emmy the Great Dandelions / Liminal
  • Um> 17:08 Uhr lief: Paul Simon Slip Slidin' Away

Niederdeutsches Hörspiel

Gesprächszeit: Anta Helena Recke

Sendedaten

Sendetermin:

12. August 2022 um 18:00 Uhr

Sendereihe:

Gesprächszeit

Schwarz ist nicht nur die Hautfarbe der deutsch-senegalesischen Theatermacherin Anta Helena Recke. Schwarz ist für sie vor allem eine gesellschaftliche Konstruktion. Mit radikalem Theater mischt sie sich in die aktuellen Debatten um Identitätspolitik ein. In den Münchner Kammerspielen hat eine bestehende Inszenierung des ur-bayerischen Stoffes "Mittelreich" von einem ausschließlich schwarzen Ensemble nachspielen lassen. Eine sogenannte "Schwarzkopie", die sehr kontrovers diskutiert wurde. Am liebsten würde Anta Helena Recke mal die "Schwarzkopie" eines Tatorts realisieren.