Jetzt läuft:

K. D. Lang Constant Craving
  • Jetzt läuft:

    K. D. Lang Constant Craving
  • Davor lief:

  • Um> 11:24 Uhr lief: Die Höchste Eisenbahn Aliens
  • Um> 11:20 Uhr lief: Charlie Winston Truth
  • Um> 11:13 Uhr lief: Larkin Poe Fairbanks, Alaska
  • Um> 11:10 Uhr lief: The Beatles Here Comes The Sun
  • Um> 11:06 Uhr lief: Paolo Nutini New Shoes
  • Um> 10:56 Uhr lief: Ira Wolf Great Divide
  • Um> 10:50 Uhr lief: Robbie Williams She's The One
  • Um> 10:44 Uhr lief: Pete Murray Never Let The End Begin
  • Um> 10:40 Uhr lief: The Coral Mist On The River

Der Samstagvormittag mit Stefanie Pesch

Feature: "Herrn Nickels Schuhe – eine Reise ans Ende des Lebens"

Moderator

Feature Herrn Nickels Schuhe – Eine Reise ans Ende des Lebens

In diesem Feature sucht der Autor nach dem Glück im Alter, nach der Kraft, die nachlassenden Kräfte zu ertragen und erzählt anrührende Lebensgeschichten.

Ein Rollstuhlfahrer auf dem Flur eines Altenheims.
Bild: Imago | Gerhard Leber
Bild: Imago | Gerhard Leber

Herrn Nickels Schuhe – Eine Reise ans Ende des Lebens

In diesem Feature sucht der Autor nach dem Glück im Alter, nach der Kraft, die nachlassenden Kräfte zu ertragen und erzählt anrührende Lebensgeschichten.

Sendedaten

Sendetermin:

18. Dezember 2021 um 18:00 Uhr

Sendereihe:

Feature

Sieben Tage und Nächte hat der Feature-Autor Jens Schellhass (56) in einem Alten- und Pflegeheim verbracht, um hier dem Alter und dem Weg zum Tod auf die Spur zu kommen.

Er begegnet Menschen, die gerade ihr zu Hause verlassen haben, die sich mit nachlassender Kraft von Körper und Geist auseinander setzen müssen, die dem Vergessen ausgesetzt sind. Während seiner Reise ans Ende des Lebens ist Jens Schellhass so vor allem dem Abschied und dem Vergessen in vielfältiger Form begegnet, und einer Haltung, mit der die Menschen ihre schwindenden Kapazitäten und Möglichkeiten tragen.

Das Feature "Herrn Nickels Schuhe – eine Reise ans Ende des Lebens" sucht nach dem Glück im Alter, nach der Kraft, die nachlassenden Kräfte zu ertragen, und erzählt anrührende Lebensgeschichten. Eine sinnsuchende und heitere Geschichte gleichermaßen. Anmerkung: Die Aufnahmen für diese Sendung sind vor dem ersten Corona-Lockdown im Jahr 2020 entstanden.

Autor: Jens Schellhass
Redaktion: Tobias Nagorny
Produktion: Radio Bremen 2021

Jens Schellhass und Tobias Nagorny halten den Radiopreis
Jens Schellhass nimmt gemeinsam mit Redakteur Tobias Nagorny (rechts im Bild) den Preis entgegen. Bild: Deutscher Radiopreis | Morris Mac Matzen