• Davor lief:

  • Um> 19:58 Uhr lief: Devendra Banhart Kantori Ongaku
  • Um> 19:41 Uhr lief: Robert John Hope Simon Says
  • Um> 19:35 Uhr lief: Lake Street Dive Hypotheticals
  • Um> 19:32 Uhr lief: Van William feat. First Aid Kit Revolution
  • Um> 19:27 Uhr lief: The Coral My Best Friend
  • Um> 19:13 Uhr lief: The Staves Satisfied
  • Um> 19:09 Uhr lief: My Morning Jacket Climbing The Ladder
  • Um> 19:06 Uhr lief: Honig Handshake Is A Contact Sport
  • Um> 18:57 Uhr lief: Gary Jr. Clark Our Love
  • Um> 18:52 Uhr lief: Sheryl Crow Long Way Back

ARD-Radiofestival: Konzert

ARD-Radiofestival: Konzert: Live: Russisches Programm mit Alan Gilbert

Liveübertragung aus der Elbphilharmonie, Hamburg

Sendedaten

Sendetermin:

25. August 2021 um 20:00 Uhr

Sendereihe:

ARD-Radiofestival

"Das Werk ist ein Monster" sagte Mstislaw Rostropowitsch über die Sinfonia Concertante von Sergej Prokofjew. Keine Angst vor den Herausforderungen dieses "Monsters" haben Andreas Grünkorn, Solo-Cellist des NDR Elbphilharmonie Orchesters, und seine Kolleginnen und Kollegen. Mit Chefdirigent Alan Gilbert gestalten sie einen russischen Abend in der Elbphilharmonie, an dem auch Tschaikowskys 4. Sinfonie erklingt – ein Werk zwischen tiefer Trauer und Hoffnung. Kammermusik vom Feinsten mit dem Bratschisten Nils Mönkemeyer gab es beim Preisträger-Projekt der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin.

  • Sergej Prokofjew: Sinfonisches Konzert e-Moll op. 125 "Sinfonia concertante"
  • Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Andreas Grünkorn, Violoncello
NDR Elbphilharmonie Orchester
Leitung: Alan Gilbert

Liveübertragung aus der Elbphilharmonie, Hamburg

Im Anschluss:

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

  • Pierre Crémont: Streichtrio Nr. 3 G-Dur op. 13
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Duo G-Dur für Violine und Viola KV 423
  • Georg Friedrich Händel/Johan Halvorsen: Passacaglia g-Moll
  • Max Bruch: Streichoktett B-Dur op. post.
  • Antonín Dvořák: Terzetto für zwei Violinen und Viola op. 74
  • Peter Tschaikowsky: Streichsextett d-Moll op. 70 "Souvenir de Florence"

Nils Mönkemeyer, Viola
Stephen Waarts, Violine
Noa Wildschut, Violine
Daniel Müller-Schott, Violoncello
Aris Quartett

Aufnahme vom 4. Juli 2021 aus der Schelfkirche, Schwerin

NDR