Jetzt läuft:

Mark & Emmylou Harris Knopfler This Is Us
  • Als nächstes läuft:

  • Um 13:25 Uhr läuft: The Jazz Butcher Melanie Hargreaves' Father's Jaguar
  • Jetzt läuft:

    Mark & Emmylou Harris Knopfler This Is Us
  • Davor lief:

  • Um> 13:16 Uhr lief: Gloria Neu Beginnen
  • Um> 13:09 Uhr lief: Matt Maltese Good Morning
  • Um> 13:06 Uhr lief: Adele Cold Shoulder
  • Um> 12:56 Uhr lief: Jamie Lawson Wasn't Expecting That
  • Um> 12:51 Uhr lief: LP Other People
  • Um> 12:47 Uhr lief: Zachary Williams Anything
  • Um> 12:43 Uhr lief: Damon Albarn Mr. Tembo
  • Um> 12:36 Uhr lief: JOCO Why Didn't I See
  • Um> 12:31 Uhr lief: John Legend Don't You Worry 'Bout A Thing

Der Tag mit Marion Cotta

Neue Alben Musikalischer Roadtrip mit Kurt Vile und Rockiges von Bonnie Raitt

Autoren

Großartige rockige Songs und Gänsehaut-Balladen von Bonnie Raitt und ihrer Band, dazu entspannter Indierock von Kurt Vile: die besten Alben der Woche, ausgewählt von Till Lorenzen und Harald Mönkedieck.

1 Bonnie Raitt in Topform

Musikerin Bonnie Raitt auf der Bühne mit E-Gitarre 2018 in London
Bonnie Raitt hat mit "Just Like That..." ihr 18. Studioalbum vorgelegt. "Es macht Spaß, Bonnie Raitt und ihre großartige Band wieder rocken zu hören," meint Bremen-Zwei-Musikredakteur Harald Mönkedieck. Bild: Imago | PA Images

Bei den Grammys bekam sie in diesem Jahr den Preis für das Lebenswerk, doch fertig ist die heute 72jährige US-amerikanische Sängerin und Musikerin Bonnie Raitt noch längst nicht mit der Musik. Auch auf ihrem 18. Studioalbum "Just Like That…" zeigt sich die Blues- und Roots-Frau in Topform – und in vielen verschiedenen musikalischen Facetten.

Wie klingt‘s?

Es macht Spaß, Bonnie Raitt und ihre großartige Band wieder rocken zu hören, doch die Gänsehaut-Momente liegen wie so oft in den Balladen. Im selbst verfassten Titelsong beispielsweise schildert die Sängerin die Geschichte einer Begegnung mit dem Empfänger einer Organspende. In Songs wie diesem erreicht die Sängerin ein Höchstmaß an Eindringlichkeit.

Warum hören?

Bonnie Raitt ist heute klar in die große Liga der nationalen Schätze der US-amerikanischen Musik aufgestiegen. "Just Like That…" ist ein weiteres tolles Album von Bonnie Raitt. Die neu ausgestellte musikalische Visitenkarte einer der Allerbesten, auch als Instrumentalistin, in guter alter Slidegitarren-Tradition.

Albumcover Bonnie Raitt: Just like that

Bonnie Raitt: "Just like that"

Auf ihrem 18. Studioalbum zeigt sich die Blues- und Roots-Sängerin Bonnie Raitt in Topform – und präsentiert viele verschiedene musikalische Facetten.

Bild: Redwing Rec./ Warner

2 Kurt Vile mit verträumten Songs

Musiker Kurt Vile auf der Bühne, Gesang und Gitarre
Wie ein ewig dauernder Roadtrip sei Kurt Viles Musik, meint Musikredakteur Till Lorenzen. Das gilt auch für das neue Album "(Watch my moves)". Bild: Imago | Pixsell

Kurt Vile nennt sich halb ernst gemeint, halb mit Augenzwinkern "Philadelphias Constant Hitmaker". Dabei hatte er strenggenommen bis heute nicht einen einzigen Hit. Aber mit seiner entspannten Art von Indierock mit lässigen Gitarren und manchmal fast murmelnd vorgetragenem Gesang hat Kurt Vile sich eine eigene Nische geschaffen und damit zahlreiche Fans auf der ganzen Welt gewonnen. Nun ist sein neues Album namens "(Watch my moves)" erschienen.

Wie klingt‘s?

Kurt Vile lässt sich selten aus der Ruhe bringen. Der Gitarrist und Songschreiber aus Philadelphia scheint stets gut gelaunt und entspannt zu sein, und das transportiert er auch mit seiner Musik. Bei Vile ist immer alles lässig und die Musik mäandert mit scheinbar unendlich viel Zeit. Viele Song sind über 5 Minuten lang, oft gibt es scheinbar nur einen einzigen Einfall für einen ganzen Song. Einfallslos ist das aber nicht, sondern schlicht die Überzeugung, dass einen guten Song nicht viele, sondern die richtigen Ideen ausmachen. Viles Texte sind dabei voller Doppeldeutigkeiten und haben mal ernste, mal ironische Momente.

Warum hören?

Kurt Viles Musik ist wie ein ewig dauernder Roadtrip. "(Watch my moves)" ein ist lockeres, charmantes und verträumtes Album. Es fließt wunderschön vor sich hin.

Albumcover Kurt Vile: Watch my moves

Kurt Vile: "Watch my Moves"

Mit seiner entspannten Art hat Kurt Vile zahlreiche Fans auf der ganzen Welt gewonnen. Sein neues Album "Watch my Moves" ist lässig und charmant.

Bild: Virgin/Universal

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 22. April 2022, 13:40 Uhr