Jetzt läuft:

Dawn Brothers Hold On To Your Love
  • Jetzt läuft:

    Dawn Brothers Hold On To Your Love
  • Davor lief:

  • Um> 11:31 Uhr lief: R.E.M. Man On The Moon
  • Um> 11:26 Uhr lief: Sergio Cammariere L'Amore Non Si Spiega
  • Um> 11:23 Uhr lief: Andrea Zonn I Can't Talk About It Now
  • Um> 11:13 Uhr lief: Joseph Parsons Beautiful Lie
  • Um> 11:10 Uhr lief: Sam Smith Stay With Me
  • Um> 11:06 Uhr lief: Robin McKelle & The Flytones Fairytale Ending
  • Um> 10:55 Uhr lief: Daisy & Lewis Kitty Black Van
  • Um> 10:50 Uhr lief: Passenger Holes
  • Um> 10:42 Uhr lief: Joan As Police Woman Shame

Der Samstagvormittag mit Marion Cotta

Neue Alben Betörende neue Songs von Karine Polwart und Dave Milligan

Autoren

Vielleicht gibt es irgendwann ein neues Genre: die Corona-Alben. Zwei davon - entstanden in Pandemie-Zeiten – stellen wir vor: "Still as your sleeping" von Karine Polwart und Dave Milligan und "Good Morning it's now Tomorrow" von Matt Maltese.

1 Karine Polwart und Dave Milligan mit besinnlichen Songs

Karine Polwart und Dave Milligan
Das neue Album "Still as your sleeping" von Karine Polwart und Dave Milligan ist ein Juwel, meint Musikredakteur Harald Mönkedieck. Bild: Sandy Butler

Sie ist eine der renommiertesten Sängerinnen und Songwriterinnen der schottischen Folk-Szene. Er ist ein versierter, schottischer Jazzpianist, der in seiner Musik gern Folk-Bezüge herstellt. Karine Polwart und Dave Milligan leben beide im gleichen kleinen Ort in der Region Midlothian nicht weit von Edinburgh. Die zurückgezogene Corona-Zeit brachte sie zusammen. Das musikalische Ergebnis ist betörend und heißt "Still as your sleeping".

Wie klingt‘s?

Der alte Emigranten-Song "Craigie Hill" eröffnet dieses Album mit zehn Songs aus Tradition und Moderne. Es ist die musikalische Visitenkarte des Albums. Nur Stimme und Klavier, in feiner Abstimmung, mit emotionalem Einklang zu jeder Minute.

"Still as your sleeping" ist ein besinnliches Album des Innehaltens. "Eine Stimme und ein Klavier können viel Raum ausfüllen und auch viel Zeit," schreibt Polwart über den gemeinsamen Ansatz. Ihre warme Stimme trägt die Songs überzeugend, die sorgfältig gesetzten Klavier-Akkorde bereiten ein verlässliches Bett aus wenigen Tönen mit Gewicht.

Warum hören?

Immer zahlreicher werden die Musik-Alben, die unter den besonderen Bedingungen der Pandemie entstanden sind. "Still as your sleeping" ist ein leises Juwel aus dieser Abteilung geworden.

Karine Polwart & Dave Milligan: "Still as your Sleeping"

Ein leises Juwel der Abteilung "Corona-Album" ist: "Still As Your Sleeping" der schottischen Folk-Songwriterin Karine Polwart mit dem Jazz-Pianisten Dave Milligan.

Albumcover von Karine Polwart und Dave Milligan: Still as your sleeping
Bild: Hudson
Bild: Hudson

2   Matt Maltese mit hoffnungsvoll klingenden Songs

Porträt von Matt Maltese live auf der Bühne 2017 in Kopenhagen
"Good Morning it's now Tomorrow" heißt das neue Album von Matt Maltese, entstanden während der Corona-Pandemie. Bild: dpa | Peter Troest/Citypress24

Auch der britische Musiker Matt Maltese musste sein Leben aufgrund der Corona-Pandemie komplett umstellten: Keine Konzerte, keine Tourneen, keine Studio-Sessions, aber trotzdem muss die Musik ja irgendwo hin. Neue Songs schrieb umd produzierte er zuhause in seinem Schlafzimmer. Daraus ist ein Album namens "Good Morning it's now Tomorrow" entstanden.

Wie klingt‘s?

Als größte musikalische Einflüsse nennt Matt Maltese Leonard Cohen, Nina Simone und den Jazztrompeter und Sänger Chet Baker. Aber auch seine Vorliebe für die Beach Boys und deren Harmoniegesang ist rauszuhören aus dem mittlerweile dritten Studioalbum des jungen Briten. Die Songs klingen leicht, schwebend und erhebend. Während des Lockdowns in Großbritannien war Maltese ganz auf sich allein gestellt und hat sich darauf konzentriert, Bedeutung in den Kleinigkeiten des Lebens zu entdecken. Auf seinem neuen Album will er raus aus der Dunkelheit und den nächsten strahlenden Morgen finden. Dafür, dass die Zeit im Lockdown so hoffnungslos war, klingt das Album ziemlich hoffnungsvoll.

Warum hören?

"Du verdienst einen Oscar, weil du jeden Morgen aufstehst und weitermachst, egal, wie schwierig das manchmal sein kann", singt Matt Maltese im Song "You deserve an Oscar". Das beschreibt ziemlich gut die Grundhaltung des kompletten Albums: Es kann trösten, aufbauen und ablenken von den großen und kleinen Herausforderungen des Alltags. "Good Morning it's now Tomorrow" von Matt Maltese ist musikalischer Eskapismus in seiner schönsten Form.

Matt Maltese: "Good Morning it´s now Tomorrow"

Nach und nach erscheinen sie: die Corona-Alben von Künstlerinnen und Künstlern. Auch Matt Maltese hat in den vergangenen eineinhalb Jahren neue Songs geschrieben und aufgenommen.

Albumcover Matt Maltese "Good Morning It
Bild: Nettwerk Records
Bild: Nettwerk Records

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 8. Oktober, 08:40 Uhr