Der Tag
Der Tag
  • Als nächstes läuft:

  • Um 14:13 Uhr läuft: Seven I Know
  • Der Tag
  • Davor lief:

  • Um 14:10 Uhr lief: Morningsiders Waterfall
  • Um 14:07 Uhr lief: Gemma Ray The Right Thing Did Me Wrong
  • Um 13:56 Uhr lief: Jason Mraz I'm Yours
  • Um 13:51 Uhr lief: Joel Sarakula Midnight Driver
  • Um 13:46 Uhr lief: Sons Of The East Hard To Tell
  • Um 13:43 Uhr lief: Eels The Gentle Souls
  • Um 13:35 Uhr lief: Katie Melua Nine Million Bicycles
  • Um 13:31 Uhr lief: Belle And Sebastian The Girl Doesn't Get It
  • Um 13:26 Uhr lief: Charlie Cunningham Permanent Way
  • Um 13:21 Uhr lief: Cäthe Ding

Der Tag mit Katrin Krämer

Theater "Schöne Bescherungen"

Susanne Schrader, Ferdinand Lehmann und Martin Baum
Szene aus "Schöne Bescherungen" mit Susanne Schrader, Ferdinand Lehmann und Martin Baum. Bild: Theater Bremen | Jörg Landsberg

Die bitterböse Weihnachtskomödie "Schöne Bescherungen" des britischen Dramatikers Alan Ayckbourn von 1980 ist ein Theaterklassiker, der voller entlarvender Komik steckt. Doch ausgerechnet das Fest der Liebe bietet reichlich Stoff für Streit und alte Konflikte.

Martin Baum, Luka Kluskens, Ferdinand Lehmann
Szene aus "Schöne Bescherungen". Bild: Theater Bremen | Jörg Landsberg

Gastgeber sind der stieselige Elektrowarenhändler Neville und seine unzufriedene Ehefrau Belinda. Deren Ehe ist in Routine erstarrt. Die Beziehung von Hausfreund Eddie und seiner hochschwangeren Frau Pattie läuft auch nicht besser. Nevilles Schwester Phyllis hat ein Alkoholproblem, ihr Ehemann Bernard ist angeblich der schlechteste Arzt der Welt und auch sonst ein Loser. Insbesondere der militante Onkel Harvey hat Bernard auf dem Kieker. Dann ist da noch Belindas Schwester Rachel, mit 38 Jahren immer noch Jungfrau. Jetzt hat sie den attraktiven Schriftsteller Clive mitgebracht, auf den allerdings gleich alle Frauen der Weihnachtsgesellschaft abfahren. Und Clive bringt die fragile Weihnachtsstimmung endgültig zum Kippen.

Regisseurin Alize Zandwijk inszeniert das Stück sehr witzig, manchmal auch richtig knallig. Mit verrückten Trinkspielen und stimmigen Gesangseinlagen. Mal brennt es in der Küche, mal kippt der Riesen-Tannenbaum um, mal gibt es einen Kurzschluss. Dabei verfällt die Inszenierung aber nie in reinen Klamauk. Denn Alize Zandwijk interessiert sich für die Psychologie der Figuren.

Präsentiert von Bremen Zwei

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Morgen, 07. Oktober 2023, 06:55 Uhr