Jetzt läuft:

Nick and the Roundabouts Just Go
  • Jetzt läuft:

    Nick and the Roundabouts Just Go
  • Davor lief:

  • Um> 04:50 Uhr lief: Dave Goodman Can't Let Go
  • Um> 04:45 Uhr lief: Tom Freund Copper Moon
  • Um> 04:42 Uhr lief: Banks Warm Water
  • Um> 04:37 Uhr lief: Paul Simon Something So Right
  • Um> 04:33 Uhr lief: Room Eleven Lovely Morning
  • Um> 04:30 Uhr lief: Eric feat. Algebra Blessett Roberson Iluvu2Much
  • Um> 04:23 Uhr lief: Timothy B. Schmit The Island
  • Um> 04:19 Uhr lief: Mary Chapin Carpenter Leaving Song
  • Um> 04:15 Uhr lief: Charlie Haden Quartet West feat. Cassandra Wilson My Love And I

Die Nacht

Lesung "Die Blechtrommel" mit Devid Striesow

Lesung und Schlagwerkperformance

"Die Blechtrommel" mit Devid Striesow
Schauspieler Devid Striesow liest Szenen aus Günter Grass' Roman "Die Blechtrommel". Bild: Tobias Schult Photography

Bei der Konzertlesung "Die Blechtrommel" verschmilzt Günter Grass' Jahrhundertroman aus dem Jahr 1959 mit klassischer Schlagwerkmusik. Die Szenenlesung des Buches wird musikalisch untermalt, mit Raum für die vielfältigen Schlaginstrumente von Stefan Weinzierl. Zu erleben: Ende November im Bürgerhaus Vegesack.

Den großen Roman von Günter Grass auf die Bühne zu bringen, gleicht einer Herausforderung. Die Idee des Hamburger Schlagzeugers Stefan Weinzierl dazu ist naheliegend und dennoch einzigartig: Ausgewählte Szenen aus "Die Blechtrommel" von Günter Grass, gelesen von Schauspieler Devid Striesow, werden von ihm atmosphärisch untermalt und mit Schlaginstrumenten ergänzt.

Ein intensives Text-Musik-Erlebnis

Sprache und Musik erzählen das Leben von Oskar Matzerath, der mit drei Jahren sein Wachstum einstellt. Eine Lebensgeschichte – von der Geburt 1924 in Danzig bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. So, wie Oskar seine Stimme zum Trommelspiel erhebt, so kombinieren Striesow und Weinzierl die starke Ausdruckskraft von Günter Grass‘ Roman mit den facettenreichen Klangfarben von Vibraphon, Marimba, Percussion und Live-Elektronik.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Morgen, 25. November 2021, 06:55 Uhr