Jetzt läuft:

John Mayer Queen Of California
  • Als nächstes läuft:

  • Um 00:11 Uhr läuft: Raheem DeVaughn & Bee Boy$oul feat. The HamilTones Sugar Love
  • Jetzt läuft:

    John Mayer Queen Of California
  • Davor lief:

  • Um> 00:03 Uhr lief: Somi Wallflower Blues
  • Um> 21:58 Uhr lief: Nils Wülker
  • Um> 20:57 Uhr lief: Hugh Coltman She Signs Her Name
  • Um> 20:53 Uhr lief: Lynne Hanson Clean Slate
  • Um> 20:44 Uhr lief: Gaz Coombes Long Live The Strange
  • Um> 20:40 Uhr lief: Mine Klebstoff
  • Um> 20:36 Uhr lief: Red Hot Chili Peppers Bicycle Song
  • Um> 20:32 Uhr lief: Tokunbo Rebecca
  • Um> 20:27 Uhr lief: Young Gun Silver Fox Danny Jamaica

Die Nacht

Konzert Klavierduo Genova & Dimitrov

Duo Genova Dimitrov
Das Duo Genova & Dimitrov. Bild: Irène Zandel

Das renommierte Klavierfestival "Auf schwarzen und weißen Tasten" meldet sich 2023 zurück. Bremen Zwei und der Sendesaal Bremen präsentieren in drei Konzertabenden vier Pianisten und Pianistinnen, die zur Elite der internationalen Klavierszene gehören.

Am 11. Januar 2023 tritt das aus Bulgarien stammende Klavierduo Genova & Dimitrov im Sendesaal auf. Schon 2001 haben Aglika Genova und Liuben Dimitrov dort ihr Bremer Debüt gegeben. Nun kehren sie zurück als eines des besten und angesehensten Klavierduos der Welt. Seit mehr als 20 Jahren sind die beiden Virtuosen auf den großen internationalen Podien zu Gast und haben zahlreiche gefeierte CD-Produktionen aufgenommen. Genova und Dimitrov sind echte "Schatzgräber" im Bereich der Musik für zwei Pianisten. Zahlreiche Ersteinspielungen und Uraufführungen belegen die große musikalische Neugier der beiden. Zu den herausragenden Projekten der letzten Zeit gehören die Gesamtaufnahme aller Werke für Klavierduo von Sergej Rachmaninow und die erste Aufnahme sämtlicher Duostücke der amerikanischen Komponistin Amy Beach. Im Bremer Sendesaal werden Aglika Genova und Liuben Dimitrov ein exquisites Programm für zwei Klaviere vorstellen mit Musik von Claude Debussy, Carl Reinecke und Sergej Rachmaninow.

Programm:

Claude Debussy (1862 – 1918)
Trois Nocturnes (1900) – Bearbeitung für 2 Klaviere von Maurice Ravel

  1. Nuages.
  2. Fêtes.
  3. Sirènes.

Carl Reinecke (1824 – 1910)
Bilder aus Süden, 4 Fantasiestücke für 2 Klaviere op. 86 (1865)

  1. Unter Cypressen .
  2. Boléro.
  3. Gondoliera .
  4. Neapolitanischer Mandolinenspieler.

Sergej Rachmaninow (1873 – 1943)
Symphonische Tänze für 2 Klaviere op. 45 (1940)

  1. (Non) Allegro.
  2. Andante con moto (Tempo di Valse).
  3. Lento assai – Allegro vivace.

Eine Kooperation mit dem Sendesaal Bremen. Karten sind für 35,00 € über den Sendesaal oder über Nordwestticket erhältlich.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 11. Januar 2023, 19:05 Uhr