Jetzt läuft:

Curtis Stigers Remember
  • Jetzt läuft:

    Curtis Stigers Remember
  • Davor lief:

  • Um> 06:30 Uhr lief: Bénabar Maritie & Gilbert Carpentier
  • Um> 06:24 Uhr lief: Joshua Redman The Best Is Yet To Come
  • Um> 06:19 Uhr lief: Megan Henwood Fresh Water
  • Um> 06:16 Uhr lief: Sandrine Kiberlain Le Quotidien
  • Um> 06:13 Uhr lief: Paul Meyer Rondo Aus Hornkonzert F-Dur
  • Um> 06:09 Uhr lief: Kat Edmonson Hopelessly Blue
  • Um> 06:06 Uhr lief: ZAZ Demain C'Est Toi
  • Um> 06:03 Uhr lief: Rory Butler Simon Says
  • Um> 05:56 Uhr lief: Rachael Yamagata Dealbreaker

Classical mit Marion Cotta

Konzert Los Temperamentos

Los Temperamentos
Los Temperamentos Bild: Los Temperamentos

Mit dem gerade auf CD erschienenen Programm "Entre dos Timpos" führt Los Temperamentos das Publikum in eine ferne Zeit und an ferne Orte einer spanischsprachigen Welt vor ca. 300 Jahren.

Das international zusammengesetzte Ensemble "Los Temperamentos" hat von Bremen aus längst die Konzertsäle auch anderer Länder erobert. Seit elf Jahren beschäftigt sich die Truppe mit der Beziehung zwischen Barock und Lateinamerika. Das Programm ihrer aktuellen CD "Entre dos tiempos" bewegt sich zwischen den Zeiten und den Kulturen, denn die Freude an Entdeckungen Alter Musik führt oft genug zu Improvisationen und in die Gegenwart. Im Radiokonzert im Sendesaal Bremen stellen "Los Temperamentos" die vielfältige emotionale Palette ihres Repertoires und ihr musikalisches Können unter Beweis.

"Entre dos tiempos"

Werke barocker Komponisten wie Arcangelo Corelli und Jean-Baptiste Barrière und Volkslieder aus Italien, Mexiko, Frankreich und Peru

Ensemble "Los Temperamentos"

Néstor F. Cortés Garzón – Barockcello
Swantje Tams Freier – Gesang
Felipe M. Egaña Labrín – Traversflöte
Domitille Gilon – Barockvioline
Alice Vaz – Barockvioline
Hugo M. de Rodas Sanchez – Erzlaute/ Barockgitarre
Nadine Remmert – Cembalo
Miguel A. Altamar de la Torre – Perkussion

Eine Veranstaltung von Radio Bremen in Kooperation mit dem Sendesaal Bremen


Hinweis: Das Konzert findet vorbehaltlich einer Lockerung der Corona-Maßnahmen für Veranstaltungen statt. Durchgeführt wird es nach allen Corona-bedingten Vorgaben und gemäß dem genehmigten Hygienekonzept für den Sendesaal Bremen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Klassikwelt, N.N. Juni 2021, 19:05 Uhr