Jetzt läuft:

ZAZ Demain C'Est Toi
  • Jetzt läuft:

    ZAZ Demain C'Est Toi
  • Davor lief:

  • Um> 06:03 Uhr lief: Rory Butler Simon Says
  • Um> 05:56 Uhr lief: Rachael Yamagata Dealbreaker
  • Um> 05:51 Uhr lief: Gladys Knight This Bitter Earth
  • Um> 05:48 Uhr lief: Van William The Middle
  • Um> 05:42 Uhr lief: Tiziano Ferro Fotografie Della Tua Assenza
  • Um> 05:38 Uhr lief: Eric Bibb They Know
  • Um> 05:35 Uhr lief: Eric feat. Algebra Blessett Roberson Iluvu2Much
  • Um> 05:30 Uhr lief: Minnie Driver Down
  • Um> 05:26 Uhr lief: Glen Hansard Cold Comfort

Classical mit Marion Cotta

Ausstellung Piggeldy und Frederick feiern 50. Geburtstag

Illustration: Piggeldy und Frederick stehen vor einem Zaun
Gemeinsam erkunden Piggeldy und Frederick die Welt. Bild: Elke Loewe

In den 1970er-Jahren erlangten die Trickfilm-Schweine Piggeldy und Frederick Kultstatus. Mehr als 140 verschiedene Episoden wurden bis 1997 im Rahmen der Sendung "Sandmännchen" ausgestrahlt. Zum 50. Geburtstag der umtriebigen Schweine zeigt das Kunsthaus Stade mehr als 100 der schönsten Szenerien und prächtigsten Porträts.

Mal philosophisch, mal sozialkritisch, aber immer amüsant sind die Geschichten, die Elke Loewe verfasst hat. Ihr Mann, der Künstler Dieter Loewe, zeichnete die Schweine wie auch die Szenerien und animierte die Legetrickfilme. Die Idee zu der Kultserie kam Elke Loewe 1971, als ihr jüngerer Sohn seinem älteren Bruder zu allen möglichen Themen des Lebens immer wieder Löcher in den Bauch fragte. Dass die Hauptfiguren Schweine sind, lag daran, dass ein Bauer immer wieder einen Eber am Haus der Loewes im Landkreis Stade vorbei trieb.

Spielerisch die Welt erkunden

Frederick ist ein bedachtes Schwein, dem immer etwas einfällt, wenn sein kleiner Bruder Piggeldy ihm mal wieder eine Frage stellt. "Nichts leichter als das", sagt Frederick dann, "komm mit". Immer ist damit eine Erkundungstour verbunden, bei der sich herausstellt, dass es viel zu entdecken gibt. Beim gemeinsamen Wandern begegnen die beiden tierischen Protagonisten allen Fragen des Lebens und erkunden spielerisch die Welt.

Illustration: Piggeldy und Frederick am Königgstuhl auf Rügen im Stil von Caspar David Friedrich
Piggeldy und Frederick suchen den Königsthron. Bild: Elke Loewe

Alle Zeichnungen von Piggeldy und Frederick sprühen vor Leichtigkeit. Dabei sind sie zugleich präzise und überraschend. Dieter Loewe hat die sprechenden Schweine virtuos ins Bild gesetzt. Er lässt sie durch die norddeutschen Landschaften wandern und zeigt dabei die Schönheit der Natur im Großen wie im Kleinen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Die Nacht, 27. Mai 2021, 06:55 Uhr