Jetzt läuft:

Joey Dosik In Heaven
  • Jetzt läuft:

    Joey Dosik In Heaven
  • Davor lief:

  • Um> 07:26 Uhr lief: Maia Sharp Nice Girl
  • Um> 07:17 Uhr lief: Joe Barbieri Sostanza E Forma
  • Um> 07:14 Uhr lief: Lily Allen Not Fair
  • Um> 07:06 Uhr lief: Bernhoft Come Around
  • Um> 06:57 Uhr lief: Kate Bush Them Heavy People
  • Um> 06:52 Uhr lief: James Bay Hold Back The River
  • Um> 06:47 Uhr lief: Fleet Foxes Sunblind
  • Um> 06:42 Uhr lief: Arlo Parks Just Go
  • Um> 06:40 Uhr lief: Father John Misty Total Entertainment Forever

Der Morgen mit Tom Grote

Ausstellung Ruud Kuijer: Bildhauerei! Was sonst?

Werk von Ruud Kuijer
Ruud Kuijer: Ohne Titel, 1994/95, Holz, Eisen Bild: Gerhard-Marcks-Haus

Der niederländische Künstler Ruud Kuijer schafft abstrakte Arbeiten, er denkt die Regeln und Traditionen der Bildhauerei spielerisch neu. In seiner Kunst geht es um Masse und Volumen, um physische Präsenz und Materialität, um Schwerkraft und das Verhältnis zum Boden.

Kunst aus Wohlstandsmüll

Kuijer setzt seine Skulpturen aus unterschiedlichsten Materialien zusammen. Jedes der Teile hat seine visuelle Bedeutung. Seit den 2000er-Jahren experimentiert er verstärkt auch mit Fundstücken aus dem Alltag, mit Wohlstandsmüll wie weggeworfenen Shampoo-Flaschen aus Plastik oder Joghurtverpackungen aus dem Supermarkt.

Werk von Ruud Kuijer
Ruud Kuijer: Skulptur I, 1990, Holz, Beton, Eisen Bild: Gerhard-Marcks-Haus

Die Materialien werden zerschnitten, mitinander verbunden und anschließend in Beton gegossen. Die so entstandenen Skulpturen sind zwar aus einem Stück, zeigen aber, wie unverkrampft sie zusammengestellt wurden. Das Gerhard-Marcks-Haus zeigt die erste Retrospektive mit Arbeiten von Ruud Kuijer aus allen Schaffensphasen in Deutschland. Der Titel der Ausstellung "Bildhauerei! Was sonst?" ist gleichzeitig das Motto für das 50-jährige Jubiläum des Museums im September.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Tag, 25. Juli 2021, 14:20 Uhr