Jetzt läuft:

Krista Detor Marlene In A Movie
  • Jetzt läuft:

    Krista Detor Marlene In A Movie
  • Davor lief:

  • Um> 12:08 Uhr lief: Jack Johnson Upside Down
  • Um> 12:05 Uhr lief: 77:78 Love Said (Let's Go)
  • Um> 11:57 Uhr lief: Rex Orange County feat. Benny Sings Loving Is Easy
  • Um> 11:52 Uhr lief: Dominic Fike 3 Nights
  • Um> 11:46 Uhr lief: Pohlmann Deine Tränen
  • Um> 11:40 Uhr lief: Rumer Deep Summer In The Deep South
  • Um> 11:33 Uhr lief: Dave Matthews Band Where Are You Going
  • Um> 11:30 Uhr lief: Ingrid Michaelson Be Ok
  • Um> 11:24 Uhr lief: Joseph Arthur Honey And The Moon

Der Sonntagmittag

Lesung Out Loud: Emilia Roig

Emilia Roig
Die Politologin Emilia Roig befasst sich mit struktureller Diskriminierung von Minderheiten – auch anhand ihrer eigenen Geschichte. Bild: Mohamed Badarne

Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? In ihrem Buch "Why We Matter – Das Ende der Unterdrückung" (Aufbau Verlag, 2021) zeigt die Aktivistin und Politologin Emilia Roig, wie sich Rassismus im Alltag mit anderen Arten der Diskriminierung überschneidet. Ob auf der Straße, an der Uni oder im Gerichtssaal: Roig schafft ein neues Bewusstsein dafür, wie Zustände, die wir für "normal" halten – die Bevorzugung der Ehe, des männlichen Körpers in der Medizin oder den Kanon klassischer Kultur – historisch gewachsen sind. Und dass unsere Welt eine ganz andere sein könnte.

Bei Out Loud liest Emilia Roig aus ihrem Buch und spricht über Unterdrückungsmuster, Privilegien und Solidarität.

"Out Loud" ist eine Veranstaltungsreihe des Bremer Literaturkontors und wird gefördert durch die VGH-Stiftung, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Waldemar-Koch-Stiftung und präsentiert von Bremen Zwei.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Die Nacht, 04. Februar 2022, 01:55 Uhr