Jetzt läuft:

Loudon III Wainwright Back In Your Town
  • Als nächstes läuft:

  • Um 02:23 Uhr läuft: Rosemary Clooney I Let A Song Go Out Of My Heart
  • Jetzt läuft:

    Loudon III Wainwright Back In Your Town
  • Davor lief:

  • Um> 02:15 Uhr lief: Rhye Open
  • Um> 02:11 Uhr lief: Lisa Stansfield Baby I Need Your Lovin'
  • Um> 02:07 Uhr lief: RF Shannon Ballad Of A Thin Place
  • Um> 02:03 Uhr lief: Madeleine Peyroux I Can't Stop Loving You
  • Um> 01:55 Uhr lief: Gregory Porter If Love Is Overrated
  • Um> 01:49 Uhr lief: Mason Jennings Brandnew Old Friend
  • Um> 01:45 Uhr lief: Kate The Cat I Was Made For Lovin' You
  • Um> 01:41 Uhr lief: Marcus Mumford feat. Brandi Carlile How
  • Um> 01:37 Uhr lief: Kad Achouri Société

Die Nacht

Lesung "Out Loud" mit Katharina Nocun

Publizistin Katharina Nocun
Katharina Nocun ist Wirtschafts- und Politikwissenschaftlerin. Sie leitete bundesweit verschiedene politische Kampagnen und war in einigen TV- und Talkshows zu sehen. Bild: Gordon Welters

"Out Loud" ist die Bremer Lesebühne im Lagerhaus. Hier werden Autorinnen laut, die sich in ihren Büchern wichtigen, aktuellen und oft unbequemen Themen widmen. Am 22. März ist Katharina Nocun zu Gast.

Gerade in einer Zeit voller Umbrüche und Veränderungen suchen viele Menschen Halt und Orientierung in esoterischen Welterklärungsmodellen. Horoskope verraten, was die eigene Zukunft bringen wird. Der spirituelle Heiler wird zur Leitfigur. Der Esoterikmarkt boomt. Ist der Glaube an unsichtbare Kräfte, die unser Leben in die richtige Bahn lenken sollen, nur eine harmlose Spinnerei? Oder bringt der Esoterik-Trend gefährlichere Risiken mit sich, als es auf den ersten Blick erscheinen mag? In "Gefährlicher Glaube. Die radikale Gedankenwelt der Esoterik" (Lübbe Verlag, 2022) klärt Katharina Nocun mit Co-Autorin Pia Lamberty genau diese Fragen.

Bei "Out Loud" liest Katharina Nocun aus ihrem Buch und spricht über alternative Heilmethoden und die Gefahr vermeintlich einfacher Lösungen.

"Out Loud" ist eine Veranstaltungsreihe des Bremer Literaturkontors und wird gefördert durch die VGH-Stiftung, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Waldemar-Koch-Stiftung und präsentiert von Bremen Zwei.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Morgen, 19. März 2023, 06:55 Uhr