• Davor lief:

  • Um> 18:57 Uhr lief: JR JR Same Dark Places
  • Um> 17:57 Uhr lief: Mark & Emmylou Harris Knopfler This Is Us
  • Um> 17:52 Uhr lief: Fearing & White Heaven For A Lonely Man
  • Um> 17:49 Uhr lief: Crowded House To The Island
  • Um> 17:45 Uhr lief: Jordan Mackampa Parachutes
  • Um> 17:37 Uhr lief: Emily Barker When Stars Cannot Be Found
  • Um> 17:34 Uhr lief: The Beautiful South Perfect 10
  • Um> 17:30 Uhr lief: Karen Brunon Une Aventure
  • Um> 17:21 Uhr lief: Seven Yes
  • Um> 17:18 Uhr lief: Stoppok Geld Oder Leben

Sounds in concert mit Arne Schumacher

Lesung Bodo Kirchhoff: Bericht zur Lage des Glücks

Porträt des Autors Bodo Kirchhoff auf der Frankfurter Buchmesse 2016
Bodo Kirchhoff liest in Bremen aus seinem neuen Roman über Glück. Bild: dpa | Sven Simon, Anke Waelischmiller


Warum gibt es mich, und ist es ein Glück oder ein Unglück, dass es mich gibt? Das fragt sich ein ehemaliger Zeitungsredakteur, der zurückgezogen in einem fernen afrikanischen Grenzort lebt. Er will Rechenschaft ablegen über eine unfassbare Tat und erzählt von dem, was ihm in den Wochen zuvor in Kalabrien, in Italien und zuletzt im Schwarzwald passiert ist. Um mit einer verlorenen Liebe abzuschließen, begibt er sich auf Erinnerungsreise und begegnet einer über das Meer geflüchteten Afrikanerin. Anders als er, sucht sie noch das Glück und wird für ihn zur übermächtigen Gegenwart.

Das Buch

Buchcover Bodo Kirchhoff: "Bericht zur Lage des Glücks"
Das Buch ist in der Frankfurter Verlagsanstalt erschienen, hat 680 Seiten und kostet 28 Euro. Bild: Frankfurter Verlagsanstalt

"Bericht zur Lage des Glücks", so heißt der neue Roman von Bodo Kirchhoff. Er erzählt von einem, der auszieht, das eigene Unglück abzuschütteln, aber anders als erwartet auf die Beine kommt: mit der Chance, von einer Fremden aus seiner eigenen Egosphäre geholt zu werden. Ein Roman über das Scheitern an der Gegenwart und ein Zusichkommen durch Sprache. Damit man davon berichten kann, was das eigene Leben auf den Kopf gestellt hat. 

Eintritt: Frei!
Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich bis zum 14. Oktober 2021 mit Vor- und Zunamen sowie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an. Anmeldung: info@grass-medienarchiv.de
Tel.: 0173 2303360

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln in Bremen. Für den Zutritt gilt die 3G-Regel (Geimpfte, Genesene oder Getestete nach Antigen- bzw. PCR-Test). Ein Nachweis ist erforderlich.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Morgen, 15. Oktober 2021, 06:55 Uhr