Jetzt läuft:

Joseph Arthur Honey And The Moon
  • Jetzt läuft:

    Joseph Arthur Honey And The Moon
  • Davor lief:

  • Um> 11:20 Uhr lief: Charles Pasi 10 Years Old
  • Um> 11:16 Uhr lief: Chris Rea On The Beach
  • Um> 11:13 Uhr lief: Pearl Charles What I Need
  • Um> 11:05 Uhr lief: John Mayer New Light
  • Um> 10:56 Uhr lief: Rigmor Gustafsson One At A Time
  • Um> 10:53 Uhr lief: Robert Francis & The Night Tide Take You To The Water
  • Um> 10:49 Uhr lief: Roo Panes A Year In A Garden
  • Um> 10:45 Uhr lief: Alicia Keys Empire State Of Mind (Part 2) Broken Down
  • Um> 10:41 Uhr lief: Ben Kweller The Rainbow

Der Sonntagmorgen mit Martin Busch

Lesung: Erfahren, woher wir kommen Franz Kafka: Der Prozess

Große Romane der Weltliteratur

Franz Kafka posiert mit verschränkten Armen (Archivbild)
Franz Kafka, Autor von "Der Prozess". Bild: Imago | AGB Photo
Bühne der Veranstaltungsreihe "Erfahren, woher wir kommen"
Die Veranstaltung ist öffentlich und findet im Wall-Saal der Bremer Stadtbibliothek statt. Bild: Radio Bremen | Martina Raake

Franz Kafka (1883-1924) ist der meistinterpretierte Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, und sein Roman "Der Prozess" ist das meistinterpretierte seiner Bücher. Es erschien 1925, bereits nach dem Tod des Autors, der testamentarisch verfügt hatte, sein literarischer Nachlass sei "restlos und ungelesen zu verbrennen". Max Brod, der Nachlassverwalter, folgte diesem Auftrag nicht, und so blieb das Manuskript erhalten, das Kafka im August 1914, in den ersten Tagen des Ersten Weltkriegs, begonnen hatte. Das Buch führt in eine bedrückende Alptraumwelt von traumkomischer Genauigkeit, in der die Schrecken des kommenden Jahrhunderts vorweggenommen zu sein scheinen.

Es liest von Frank Arnold, die Kommentare spricht Hanjo Kesting.

Für die Lesung ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Infos finden Sie auf der Seite der Zentralbibliothek Bremen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Morgen, 16. Oktober 2021, 06:55 Uhr