Jetzt läuft:

D Influence Phuncky Times
  • Als nächstes läuft:

  • Um 04:36 Uhr läuft: Echo Bloom Blue
  • Jetzt läuft:

    D Influence Phuncky Times
  • Davor lief:

  • Um> 04:25 Uhr lief: Twana Rhodes Hide & Seek
  • Um> 04:20 Uhr lief: Kurt Elling You Don't Know What Love Is
  • Um> 04:16 Uhr lief: Eagles I Wish You Peace
  • Um> 04:12 Uhr lief: Gudrid Hansdóttir Animal
  • Um> 04:09 Uhr lief: Ami Fairytales
  • Um> 04:05 Uhr lief: Ray Wilson She's A Queen
  • Um> 04:03 Uhr lief: Dinah Washington But Not For Me
  • Um> 03:57 Uhr lief: Michael Kiwanuka Solid Ground
  • Um> 03:51 Uhr lief: Silje Nergaard Ordinary Sadness

Die Nacht

Wischmeyers Stundenhotel Zurück in die Zukunft – Die 80er

Tina Voß und Dietmar Wischmeyer in den 80er Jahren
Tina Voß und Dietmar Wischmeyer in den 80er Jahren

Wischmeyers Stundenhotel Zurück in die Zukunft – Die 80er

Tina Voß hatte mal die Frisur von Eurythmics-Sängerin Annie Lennox. Inklusive tiefer Wunden von der aggressiven Blondierung. Dietmar Wischmeyer kann sich nur noch an die Frisur von Roxette-Sängerin Marie Fredriksson erinnern und daran, wie sehr ihn die Songs dieser Band in seiner damaligen Radio-Zeit genervt haben… In der Fortsetzungsfolge von "Früher war alles besser" in "Wischmeyers Stundenhotel" fachsimpeln Tina und Dietmar über grauenhafte Jugendliteratur und Konsalik-Romane, Nuklear-Katastrophen und Dauerwellen und gehen der Frage nach, warum Salzgitter eigentlich besser ist, als Vancouver. Wischmeyers Stundenhotel – der Podcast von Bremen Zwei – jetzt auf Bremenzwei.de und in der ARD-Audiothek.

Bild: Radio Bremen

Informationen zum Audio

Tina Voß hatte mal die Frisur von Eurythmics-Sängerin Annie Lennox. Inklusive tiefer Wunden von der aggressiven Blondierung. Dietmar Wischmeyer kann sich nur noch an die Frisur von Roxette-Sängerin Marie Fredriksson erinnern und daran, wie sehr ihn die Songs dieser Band in seiner damaligen Radio-Zeit genervt haben… In der Fortsetzungsfolge von "Früher war alles besser" in "Wischmeyers Stundenhotel" fachsimpeln Tina und Dietmar über grauenhafte Jugendliteratur und Konsalik-Romane, Nuklear-Katastrophen und Dauerwellen und gehen der Frage nach, warum Salzgitter eigentlich besser ist, als Vancouver. Wischmeyers Stundenhotel – der Podcast von Bremen Zwei – jetzt auf Bremenzwei.de und in der ARD-Audiothek.