Jetzt läuft:

George Michael John And Elvis Are Dead
  • Als nächstes läuft:

  • Um 03:22 Uhr läuft: The Young Folk Biscuits
  • Jetzt läuft:

    George Michael John And Elvis Are Dead
  • Davor lief:

  • Um> 03:14 Uhr lief: Y'akoto I Will Go Down
  • Um> 03:12 Uhr lief: Jake Isaac Million Miles Away
  • Um> 03:06 Uhr lief: The Diana Krall Quartet Let's Face The Music And Dance
  • Um> 03:03 Uhr lief: Marc Lavoine Je Descends Du Singe
  • Um> 02:56 Uhr lief: George Benson I'Ll Be Good To You
  • Um> 02:51 Uhr lief: Leon Bridges Details
  • Um> 02:46 Uhr lief: Christy Moore Shine On You Crazy Diamond
  • Um> 02:43 Uhr lief: ZAZ Mes Souvenirs De Toi
  • Um> 02:39 Uhr lief: Bobby McFerrin mit Lisa Fischer Say Ladeo

Die Nacht

Die Morgenandacht Engel

Johannes Gebbe
Johannes Gebbe

Die Morgenandacht Engel

Elisabeth Seydlitz ist kein Fan von Engeln. Jedenfalls nicht von den kitschigen Glitzerexemplaren, die überall durch den Advent flattern. Die lebendigen, mit echten Armen und Beinen gefallen ihr aber sehr.

Bild: Katholischer Gemeindeverband Bremen

Informationen zum Audio

Ehrlich gesagt – ich bin kein Fan von Engeln. In meine Weihnachtskiste haben sie es bisher nicht geschafft. Die meisten Exemplare aus Plastik und Porzellan, Glitzer, Gold und Glas schrecken mich ab. Kitsch und Kunst liegen ja manchmal recht eng beieinander.

In diesem Jahr allerdings schmückt zum ersten Mal ein Engel unser Haus. Ein Holzscheit bildet den Körper, eine Holzkugel den Kopf, und ein geschwungenes Stück Pappe deutet Flügel an. Er lädt mich ein, mir meine eigene Vorstellung davon zu machen, wie ein Engel wirklich aussieht. Ein Bote der guten Nachricht, die die Welt verändern will. Engel – Boten Gottes.
Zur richtigen Zeit waren sie am richtigen Ort und hatten etwas Wichtiges zu sagen. Damals zum ersten Mal die Nachricht vom Heiland, dem Retter der Welt.
Auch heute bin ich schon Engeln begegnet. Menschen, die die Nachricht vom Heil der Welt umgesetzt haben. Sie waren hilfsbereit und geduldig. Haben mich getröstet, wenn ich traurig war. Mich gemocht, wenn ich mich selbst nicht leiden konnte. Mir zugehört, wenn ich allein nicht weiter kam. Mit mir geschwiegen, wenn jedes Wort zuviel gewesen wäre.

So waren sie mir Boten dessen, was Weihnachten bedeutet: Du bist nicht allein. Gott wurde Mensch. Er ist dir nah!
Ich frage mich, wieviele Engel wohl tagtäglich unterwegs sind? Und nichts davon ahnen. Achten Sie heute doch mal auf Ihre Mitmenschen. Vielleicht begegnen Sie einem Engel auf frischer Tat? Oder noch besser – vielleicht sind Sie selber einer?
Der Holzscheitengel bekommt seinen Platz direkt an unserer Eingangstür. Jedes Mal, wenn ich das Haus verlasse, erinnert er mich daran: Vielleicht ist heute ein Engel unterwegs? Einer, der die Botschaft vom großen Gott in kleine Münze packt, so dass ich sie verstehe.

Autor/Autorin

  • Elisabeth Seydlitz