• Davor lief:

  • Um> 19:56 Uhr lief: Andrew Bird Archipelago
  • Um> 19:51 Uhr lief: Dawes Free As We Want To Be
  • Um> 19:47 Uhr lief: Del Amitri Lips Of London
  • Um> 19:43 Uhr lief: Die Sterne Spilker Immer Mittendrin
  • Um> 19:40 Uhr lief: Die Sterne Alles Was Ich Will
  • Um> 19:35 Uhr lief: Kylie Auldist Ship Inside A Bottle
  • Um> 19:31 Uhr lief: Travis Linville Blue Sky Bound
  • Um> 19:26 Uhr lief: Emmy the Great A Window/O'Keeffe
  • Um> 19:20 Uhr lief: Kokoroko Something's Going On
  • Um> 19:17 Uhr lief: Sons Of Kemet Think Of Home

ARD-Radiofestival: Jazz

Mare Radio Chaos

Brandung im Meer

Mare Radio Chaos

Die Wassermassen der Ozeane sind ständig in Bewegung: Wind und Wetter sorgen für Strömungen, Strudel und Turbulenzen. Zudem wuseln Milliarden von Kleinstlebewesen durcheinander. Das kann doch nur reines Chaos sein! Oder entpuppt sich dieses Chaos am Ende als Ordnung, die wir noch nicht verstanden haben? Doch egal ob früher bei Seeschlachten und Meutereien auf Schiffen, oder heute durch maritime Umweltkatastrophen: Für das größte Chaos im und auf dem Meer sorgt zuverlässig der Mensch selbst.

Bild: Martina Raake

Informationen zum Audio