• Davor lief:

  • Um> 18:57 Uhr lief: JR JR Same Dark Places
  • Um> 17:57 Uhr lief: Mark & Emmylou Harris Knopfler This Is Us
  • Um> 17:52 Uhr lief: Fearing & White Heaven For A Lonely Man
  • Um> 17:49 Uhr lief: Crowded House To The Island
  • Um> 17:45 Uhr lief: Jordan Mackampa Parachutes
  • Um> 17:37 Uhr lief: Emily Barker When Stars Cannot Be Found
  • Um> 17:34 Uhr lief: The Beautiful South Perfect 10
  • Um> 17:30 Uhr lief: Karen Brunon Une Aventure
  • Um> 17:21 Uhr lief: Seven Yes
  • Um> 17:18 Uhr lief: Stoppok Geld Oder Leben

Sounds in concert mit Arne Schumacher

Gesprächszeit "'Männerphantasien' hat leider an Aktualität nicht verloren"– Klaus Theweleit

Gesprächszeit "'Männerphantasien' hat leider an Aktualität nicht verloren"– Klaus Theweleit

Klaus Theweleit erhält am 15. September 2021 den Theodor-W.-Adorno-Preis. 1977 beschrieb der Kulturtheoretiker in "Männerphantasien" die Gefühle und Gewaltphantasien der Vorbereiter des Nationalsozialismus in den 1920er-Jahren und erklärte den Ursprung männlicher, faschistischer Gewalt. Das Buch wurde 2019 noch einmal neu aufgelegt, denn Theweleits Analyse hat an Aktualität nicht verloren.

Audio vom 9. September 2021
Schriftsteller Klaus Theweleit sitzt in seinem Arbeitszimmer.
Schriftsteller Klaus Theweleit Bild: DPA | Patrick Seeger
Bild: DPA | Patrick Seeger

Informationen zum Audio