Jetzt läuft:

Christopher Cross When You Come Home
  • Jetzt läuft:

    Christopher Cross When You Come Home
  • Davor lief:

  • Um> 05:51 Uhr lief: Bobby McFerrin mit Lisa Fischer Say Ladeo
  • Um> 05:47 Uhr lief: Khadja Nin Embargo
  • Um> 05:43 Uhr lief: Nils Landgren I Will Survive
  • Um> 05:39 Uhr lief: The Dunwells Dance With Me
  • Um> 05:36 Uhr lief: Gemma Ray When I Kissed You
  • Um> 05:33 Uhr lief: Bastille Two Evils
  • Um> 05:30 Uhr lief: Cultured Pearls Mother Earth
  • Um> 05:25 Uhr lief: Howard Jones Someone You Need
  • Um> 05:22 Uhr lief: Will Hoge Strong

Der Morgen mit Hendrik Plaß

Lieblingsorte Spaziergang über Bremens größten Friedhof in Osterholz

Lieblingsorte Spaziergang über Bremens größten Friedhof in Osterholz

Wer das Wort "Friedhof" hört, denkt vermutlich erst einmal an Tod und Trauer und nicht unbedingt an etwas Positives. Aber neben Orten des Abschieds können Friedhöfe auch wunderschöne Oasen sein: Hier kann man dem Lärm der Stadt entfliehen, Vögel beobachten und in Ruhe die liebevoll gestalteten Grabsteine betrachten. Zum Beispiel auf dem Friedhof Osterholz am östlichen Rand von Bremen.

Audio vom 27. März 2021
Die Kapelle auf dem Friedhof Osterholz.
Bild: Radio Bremen | Kerstin Burlage
Bild: Radio Bremen | Kerstin Burlage

Informationen zum Audio

Beim Betreten des Friedhofs durch das efeubewachsene Haupttor gibt es eine kleine Überraschung: Gräber sieht man hier nämlich zunächst nicht – dafür eine lange, stattliche Allee.

Die Allee führt zu einer alten Kapelle: Sie ist das Herzstück des Friedhofs und man sieht schon von weitem ihre roten Klinker und darüber eine imposante dunkle Kuppel. Der Osterholzer Friedhof erinnert an eine weitläufige Parklandschaft rund um ein herrschaftliches Haus – und wirkt doch ganz anders, ernsthafter. Alles hier hat klare Linien – die Gebäude genau wie die zahlreichen Alleen.

Eine würdige Ruhestätte

Beim Entwurf, vor ziemlich genau 100 Jahren, ging es dem Gartenarchitekt Paul Freye zusammen mit dem Architekten Franz Seeck um eine Anlage, die sachlich wirkt aber nicht nüchtern. Ein wichtiger Leitgedanke war dabei, eine würdige Ruhestätte für alle zu schaffen, egal ob arm oder reich. Das strahlt dieser Parkfriedhof auch heute noch aus – eine schlichte, würdevolle Atmosphäre. Die Ruhe beim Spaziergang über den Friedhof Osterholz lädt ein, mit Muße den Blick schweifen zu lassen, sich vorzustellen, welche Geschichten wohl hinter den Namen stecken, die hier in Stein gemeißelt sind.