Jetzt läuft:

Antje Duvekot Phoenix
  • Jetzt läuft:

    Antje Duvekot Phoenix
  • Davor lief:

  • Um> 02:43 Uhr lief: Natasha St. Pier Pardonnez-Moi
  • Um> 02:37 Uhr lief: Michael Franks Underneath The Apple Tree
  • Um> 02:32 Uhr lief: Joss Stone Girlfriend On Demand
  • Um> 02:29 Uhr lief: JF Robitaille Black And White
  • Um> 02:25 Uhr lief: Stardelay Thoughts And Words
  • Um> 02:22 Uhr lief: Maria Mena Miss You Love
  • Um> 02:17 Uhr lief: Mason Jennings Brandnew Old Friend
  • Um> 02:15 Uhr lief: Amatorski Come Home
  • Um> 02:11 Uhr lief: Will Downing Stop, Look, Listen To Your Heart

Die Nacht

Feature Durchboxen am Ende der Welt – Junge Boxer im Trainingslager in Ghana

Feature Durchboxen am Ende der Welt – Junge Boxer im Trainingslager in Ghana

Ali Cukur ist Boxtrainer beim TSV 1860 München. Die Jugendlichen in seinem Verein kommen zum Teil aus schwierigen Verhältnissen. Ali ist Trainer und Vaterfigur in einem. Seine Schützlinge kämpfen um Anerkennung und ihren Platz in der Gesellschaft. Gemeinsam reisen sie in ein Trainingscamp in die Slums von Ghana. Konfrontiert mit den harten Bedingungen, beginnen die Jugendlichen ihr eigenes Leben aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Audio vom 8. April 2021
Eine Gruppe junger Männer sitzt auf einem Fahrzeug.
Bild: Antje Drinnenberg
Bild: Antje Drinnenberg

Informationen zum Audio

"Ohne Ali wäre ich nicht da, wo ich jetzt stehe!" sagt Raschad, 28-jähriger Deutsch-Togolese und einer der Schützlinge von Boxtrainer Ali Cukur.

Woche für Woche treffen sich junge Menschen, wie Raschad, Saskia, Burak und Abu in einer kleinen Halle des TSV 1860 München. Viele von ihnen haben einiges durchgemacht im Leben. Für sie ist Ali Vorbild, Vater, Lebensretter. Im Ring bringt er ihnen bei, ihre Wut zu bändigen, die Kontrolle zu behalten.

Boxen als Training für das echte Leben. Die Chance, echte Anerkennung zu finden und nicht auf die schiefe Bahn zu geraten. Das alljährliche Boxcamp verlegt Ali nach Ghana. Konfrontiert mit den harten Bedingungen der ghanaischen Boxer in den Slums von Accra, beginnen die Jugendlichen, ihr Leben in Deutschland aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. So wird die Reise nach Westafrika für sie zu einer Reise zu sich selbst – zu ihren Ängsten, ihrer Zerrissenheit, aber auch zu ihrer Kraft und ihrem Selbstwertgefühl.

Autorin: Antje Drinnenberg
Redaktion: Tobias Nagorny
Produktion: Radio Bremen 2021

Autor/in

  • Antje Drinnenberg