• Davor lief:

  • Um> 21:57 Uhr lief: Nils Wülker
  • Um> 20:58 Uhr lief: Punch Brothers Any Old Time
  • Um> 20:52 Uhr lief: Henry Jamison Fanfare
  • Um> 20:49 Uhr lief: DeWolff Will O' The Wisp
  • Um> 20:44 Uhr lief: DeWolff Night Train
  • Um> 20:36 Uhr lief: First Aid Kit The Bell
  • Um> 20:32 Uhr lief: Sean McConnell feat. Fancy Hagood What The Hell Is Wrong With Me
  • Um> 20:27 Uhr lief: Hiss Golden Messenger Hardlytown
  • Um> 20:23 Uhr lief: Beyoncé Plastic Off The Sofa
  • Um> 20:17 Uhr lief: Madison Cunningham In From Japan

Jazz Grooves mit Till Lorenzen

Eine Stunde reden – Gespräche mit Unbekannten Rote Mütze an den Nagel gehängt – für neue Lebensfreude

Katrin Wernecke
Katrin Wernecke

Eine Stunde reden – Gespräche mit Unbekannten Rote Mütze an den Nagel gehängt – für neue Lebensfreude

Als junge Frau hat Katrin Wernecke bei der Bahn angefangen und es bis zur Aufsichtsbeamtin am Bahnsteig gebracht. Dort mit der roten Mütze Züge abzufertigen war immer ihr Traumjob. Doch drei Kinder, Schichtdienst in Vollzeit und eine Beziehung – das war zu viel und führte zum Burn-out. Sie stieg daraufhin aus dem Beamtenverhältnis und aus ihrer Ehe aus. Mit ihrem zweiten Mann erlebte sie dann die große Liebe, und sie pflegte ihn bis zu seinem Tod vor zwei Jahren, erzählt die 65-Jährige im Podcast "Eine Stunde reden". Heute steckt sie viel Liebe und Energie in ihr Kunsthandwerk-Business, für das sie Kleinigkeiten aus Filz und Wolle fertigt.

Bild: Radio Bremen | Mario Neumann

Informationen zum Audio